Frage von Smashmc1991, 30

Laptop macht Endlosschleife ?

Hi. Ich fasse mich kurz. Wer weitere Infos brauch meldet sich bitte nochmal. Bin total verzweifelt. Ich scheiß jetzt auch auf Rechtschreibung.

Also.

Ich hatte meinen Laptop: Lenovo y500 (serienmäßig) 1 1/2 h ohne Beaufsichtigung an. Ich komme wieder nach Hause. Der ganze Desktop voll mit Japanischen o. Chinesischen Internetseiten oder Programmen. Klar. Maleware oder virus. Hab ich mir schon gedacht. Wollte die programme bzw Fenster schließen. Der laptop fährt neu hoch. Ok alles gut. Er ist also wieder hochgefahren. Ich versuche auf die systemsteuerung zu zu greifen. Er fährt wieder neu hoch. Das habe ich so 5- 7 mal gemacht. Versucht die schadsoftware oder was das ist zu löschen/deinstallieren/vierenprogramm laufen zu lassen. Jetzt da ich Ihn nicht selbst runterfahren konnte da er beim erneuten hochfahren so gehongen hat und ich ihn nicht normal runterfahren konnte habe ich die powertaste gesrückt gehalten. 10 - 20 sek. Gewartet, angemacht. Und jetzt kommt das eigentliche Problem. Er geht an. Das lenovo zeichen kommt. Die ladeschnecke dreht sich. "Auf ihrem pc ist ein problem aufgetreten. Der pc wir neu gestartet bad_system_contin_info" Mit einem netten QR- Code der mich auf die Microsoft seite schickt. Und die hilfe von dennen kennen wir. Dann startet der pc neu. Uns anstatt der ladeschnecke kommt "automatische reperatur" dann kommt wieder dieser windowsblau hintergrund es öffnet sicj ein kleines ladefenster wo steht:" windows defender offline". Das läuft ein paar mal durch dann ist es weg. Und es fängt wieder alles von vorne an. Erst ladeschnecke, dann fehlermeldung, dann autorepair, dann windows defender. Ich kann nur ins bios und ins boot menü. Mit F8 soll ich angeblich in den abgesicherten modus kommen. Aber nö. Bin verzweifelt. Da sind die ganzen bilder von meinen kidz drauf. Ja kurz gesagt mein leben 😂. Liebe Raketenwissenschaftler. Sagt mir er wird es schaffen.

Gruß Basti

Antwort
von kpsuchtikpkp, 16

Windows neu drauf machen mit einer cd oder usb stick und dann in dem menü wo du die patiton auswählst festplatte formatieren auf keinen fall die fwstplatte an einanderes gerät ansgliesen und danch deine ganzen konten die du verknüpftst hattest neues passwort drauf.
Klingt als ob es ein hcker währe.

Kommentar von Smashmc1991 ,

Ach hör auf. hacker?

Hoffe mal nicht. ja mache des gerade mit dem usb stick. also windiws vom usb stick booten. kann ich dann die ganzen antivirenprogramme dann auch über die festplatten laufen lassen wo nich das alte windows drauf ist? UND: wenn ich alle fehler behoben habe lann ich dann das windows was auf der platte ist wieder hochfahren lassen und nicht das von stick?

Kommentar von kpsuchtikpkp ,

weis ich nicht jenachdem welcher virus es ist wenn du zugriff auf den laptop hast tu am besten direkt die wichtigsten daten sichern und die daten vom laptop dann löschen (formatieren) aber achte darauf das du keine zwieliechtigen ordner kopierst

Kommentar von Smashmc1991 ,

ach. alles so lieb von euch danke danke danke. ich habs hinbekommen. ohne euch alle wäre das unmöglich gewesen. sollten wir uns mal irgendwann treffen. man soll ja bekanntlich niemals nie sagen. dann lade ich euch auf nen kaffee oder ein bierchen ein. versprochen. hat alles funktioniert.

Kommentar von kpsuchtikpkp ,

ich hab dir doch gerne geholfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten