Frage von DerBlaueTiger, 37

Laptop Lüfter mit Plastikteilchen reinigen?

Zuerst muss ich sagen dass ich ein Toshiba laptop habe, bei dem ich alles abschrauben muss um den Lüfter gescheit zu reinigen. Und weil ich mit wenig Erfahrung angst habe, es aufzuschrauben usw.

Also kann ich so ein dünnes Teil nehmen welches lang und dünn ist , und damit diese Lücken an der Seite des Laptops vorsichtig reinigen? Also dass diese Lücken nicht mehr "verstopft" mit Staub sind.

Antwort
von Modem1, 20

Versuch es mit dem Staubsaugerrohr ,viele machen das so obwohl manche das Gerät lieber aufschrauben : Bei mir war Staub welcher sich verfilzte am Lüfter. Der kam nichts mehr mit dem Staubsaugerrohr heraus..

Kommentar von DerBlaueTiger ,

Ja aber du kannst ja auch mal nach Toshiba Satellite L755 googlen wie man es aufschreibt. Wenn man nur so eine Klappe öffnen müsste um den Lüfter rauszunehmen, hätte ich es gemacht. Aber bei meinem muss man alles aufschrauben, Tastatur, Laptopgehäuse usw.

Antwort
von LucMah, 26

Die beste Methode ohne den Laptop zu zerlegen ist, ein Druckluft-Spray zu kaufen. Da bekommst du den Staub ganz einfach raus.

Kommentar von DerBlaueTiger ,

Danke, ist es aber nicht schädlich?

Ich habe mal gelesen dass dabei der Lüfter sich dreht und man dadurch sein Laptop kaputt machen kann.

Kommentar von LucMah ,

Nein. Diese Sprays gibts im Elektronikfachmarkt. Sie werden sehr häufig dafür verwendet. Und warum sollte der Lüfter kaputt gehen wenn er sich dreht? Das macht er doch sonst auch ;)

Kommentar von DerBlaueTiger ,

http://www.pcwelt.de/tipps/Desktop-Tower-PCs-PC-Reinigung-mit-Druckluft-Darauf-m...

Unter Reinigung:

Pusten Sie zunächst die Ventilatoren aus, wobei Sie die Rotoren mit einem Stäbchen festhalten, um sie vor wilder Drehung zu schützen, die für Lager und Elektromotor schädlich ist.

Kommentar von LucMah ,

Wenn du ganz sicher gehen willst kannst du den Lüfter mit einer Nadel oder so "festhalten"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community