Frage von andi1lll, 63

Laptop listet keine interne Fesplatte bei Win 7 Installation?

Guten Tag.
Ich habe vor ein einigen Wochen versucht Windows 10 auf meinem Laptop ( HP Pavilion dv7 3030eg ) zu installieren. Ich habe warscheinlich die Partitionen nach dem formatieren der Festplate versehentlich mit gelöscht. Da ich das Win 10 Update nicht fortsetzen konnte, entschloss ich mich meine Sicherungskopien ( 4 Cds ) auszuprobieren. Leider ohne Erfolg: "Windows konnte den Recovery Manager nicht von der Festplatte starten" oder so ähnlich. Ich habe dann auch versucht ein selbstgebrantes Image von Windows 7 Home Professional auf dem Laptop zu installieren, aber auch ohne Erfolg. Ich habe auch im cmd ( Diskpart, bootrec /fixboot, etc...) mein Bestes gegeben, ohne Erfolg. Als letzteres habe ich versucht einen SATA Treiber zu laden, das hat geklappt dennoch keine Festplatten zu sehen.

Kann es sein das die Festplatte ausgetauscht werden muss, oder handelt es sich um einen internen Fehler?

Wie kann ich feststellen ob meine Festplatte in Ordnung ist oder ausgetauscht werden muss?

Antwort
von Jensen1970, 21

Festplatte ausbauen  Daten sichern Platt machen  so ein teil kann man immer gebrauchen falls sie hinüber ist  .   http://www.ebay.de/itm/USB2-0-zu-IDE-SATA-Adapter-Kabel-2-5-3-5-5-25-PC-Computer...

Kommentar von andi1lll ,

Ein Arbeitskollege hat das. Ich werds versuchen extern anzuschließen, und richtig zu formatieren. Ich melde mich wenn ichs versucht hab.
Kanns aber erst übernächste woche probieren.
Danke und guten Rutsch!

Kommentar von Jensen1970 ,

kein problem ebenfalls guten Rutsch 

Antwort
von netzy, 27

du versuchst also derzeit mit DVD oder bootfähigem USB-Stick ein Neuaufsetzen von WIN7 ?

DVD oder USB-Stick einlegen/anstecken, jetzt Lappi einschalten, wenn Bootreihenfolge stimmt startet der Lappi jetzt mit DVD oder USB und du bist im Setup von WIN7

hier wirst du auch gefragt, wohin du dein WIN installieren willst und die HDD wird dir angezeigt, wähle "Benutzerdefiniert" und lösche einfach mal die angezeigten Partitionen, den Rest macht das Setup alleine

natürlich könntest du auch vorher im BIOS nachsehen (F2 bzw. Entf bei Start), ob deine HDD dort angezeigt wird, normal aber nicht nötig


Kommentar von andi1lll ,

Das Problem es weden keine Hdd disks angezeigt.

Kommentar von netzy ,

wo denn nicht ;)

keiner weiß was du gerade machst, eventuell bisschen genauere Infos ;)

Kommentar von andi1lll ,

Ja ich bin im setup und boote von einer DvD ich habe auf erweitert geklickt keine Festplatten weden für die installation angezeigt. Ich habe auch probiert einen Sata treibe zu installieren

Kommentar von netzy ,

dann schau mal ins BIOS

Kommentar von andi1lll ,

Ja im BIOS werden genau so keine Festplatten angezeigt " Hard drive does not Exist".

Kommentar von netzy ,

dann brauchst du auch kein Setup machen und einen Sata-Treiber kannst du dann auch nicht installieren (welchen du auch gar nicht brauchst), dort sollte ja AHCI eingestellt sein

findest meist unter Sata-Config oder Sata-Mode/Typ usw. im BIOS

kannst aber auch einfach das BIOS auf Default-Werte setzen

Kommentar von andi1lll ,

Das mit dem BIOS habe ich auch schon gemacht also Default usw. ich habe auch ein Full reset gemacht also BIOS Batterie Raus und wieder rein.

Kommentar von netzy ,

dann kannst du nur testweise einfach eine andere HDD reinstecken oder die interne raus und woanders testen

beim Einschalten solltest du hören ob die HDD anläuft bzw. wenn du den Finger drauflegst, solltest du dies spüren

Kommentar von andi1lll ,

Die Festplatte wird nun erkannt!
Das Problem: ich kann Windows nicht auf der Platte installieren. Der Grund ist ein Datenfehler (CRC-Prüfung). Kann man die Festplatte funktionstüchtig machen oder muss ich eine neue Kaufen?

Kommentar von netzy ,

beim Hersteller der Platte kannst du dir die nötige Software zum Testen/Reparieren dazu runterlaen im Normalfall

Kommentar von andi1lll ,

Hat nix gebracht. Ich habe jetzt ne neue Festplatte gekauft und Betriebssystem ist auch drauf!
Danke trotzem für die Hilfe!

Kommentar von netzy ,

biddesehr ;)

HDDs werden halt ab und zu defekt, die Wirtschaft muß ja auch leben ;)
wichtig ist nur, das du ab und zu deine Daten extern sicherst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community