Laptop (Lenovo G780) geht nach Zerlegung nicht mehr an. Bitte um Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kann gut sein das du während des zusammenbauens ein Kabel falsch eingesteckt hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enes28
23.12.2015, 23:12

Ich habe den Laptop jetzt komplett zerlegt und gesehen, dass teilweise Kabel angerissen waren, durch die kaputten, locker gelegenen scharniere teilweise kabel gequetscht waren, sodass ich mit heißklebepistole isoliert und befestigt habe. Dann sind kleinste Klemmen verloren gegangen, die z.B. Den Tastaturlesestreifen und vieles mehr festhalten... Habe das ebenfalls mit heißklebe befestigt und dann zusammengebaut. Siehe da... Alles funktioniert wieder 😁

0

Was geht denn nicht mehr ? Geht das Display an ? Gehen die Leuchten für die Akkuanzeige ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enes28
22.12.2015, 13:44

Display geht nicht an alles bleibt aus, kein lüftungssystem.., nichts passiert, außer nur das, dass sobald das Netzteil dran ist, jediglich die Akku LED-Leuchte dauerhaft weiß leuchtet 

0

Warum hast du den Laptop überhaupt zerlegt? Es kann sein das du was falsch gemacht hast! Geht er denn garnicht mehr an, oder ist der Bildschirm einfach nur schwarz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enes28
22.12.2015, 13:42

Ja ich gehe stark von aus, dass iwas bei der Zerlegung schief gegangen ist... Also er geht überhaupt nicht an, jediglich Akku LED-Leuchte leuchtet dauerhaft weiß (aber auch nur, wenn Netzteil dran ist).Eigentlich ist das ein Signal, was nur so ist, wenn der Laptop an ist. Es tut sich also nichts außer dass die LED-Leuchte weiß ist und sonst bleibt der Bildschirm schwarz und es geht auch kein Lüfter an 

0