Frage von PcKlaus, 55

Laptop legt W-Lan lahm?

Hallo,

Wenn ich meinen Laptop per W-Lan an meinen Fritz Box Router verbinde, wirft es alle anderen Geräte aus dem Internet. Manchmal kann er sich auch gar nicht erst verbinden. Wenn ich aber eine Verbindung per LAN herstelle, funktioniert sowol das Internet an dem Laptop, als auch das W-Lan an den anderen Geräten. Ich weiß nicht mehr weiter sogar der PC Spezialist hat nur vorgeschlagen es mit einem neuen Router zu versuchen.

Antwort
von ShivaHaze, 39

Da hat der Spezialist Recht denn dein Laptop kann keine anderen Geräte zum Disconnect zwingen.
Der Router kommt schlichtweg nicht zurecht. ;)

Kommentar von PcKlaus ,

Er zwingt sie ja nicht wirklich;) Und so etwas geht angeblich schon wenn man dem Gerät PPoE Recht gibt.

Das könnte sein das das ausversehen eingestellt wurde, ich wollte aber nur wissen ob es noch andere möglichkeiten gibt.

Vorher ging es auch ganz normal nur auf Einmal fingen die Probleme an.

Ich will mich hier nur informieren was es noch für Ursachen geben kann:)

Kommentar von ShivaHaze ,

Dann schau doch einfach mal in den Settings nach, vielleicht findest du ja genannte Einstellung. ;)
Ich  persönlich glaube ja nicht wirklich daran dass jemand so etwas aus versehen aktiviert, warum sollte man schon groß im Router rumsurfen? :)

Ansonsten Trial'n'Error - ergo:
Lass deinen PC als erstes Verbinden und danach erst die restlichen, was passiert dann? ;)
Können sich die anderen gar nicht erst verbinden, oder bewirkt ein anderer PC dann das gleiche Spielchen? :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten