Frage von Blinschick, 93

Laptop kaufen, bisschn zocken, diese gut, bzw. was für einen kaufen?

Servus Ich habe mir mal Laptops angeschaut, wollte damit das demnächst kommende Overwatch spielen, WoW das neue und Heroes of the Storm. Und der sollte dann auch wohl paar Jahre halten :P

Ich weiss das PC's besser wären, aber dafür hier leider keinen Platz. Und ich suche 17 Zoller da ich seit mehr als 5 Jahren einen habe und dementsprechend mich daran gewöhnt habe. Habe welche rausgesucht und angeschaut, Der Prozessor sollte am Ende kein "U" haben, daher bin ich jetzt auch mit dem Budget höher gegangen.

Und noch eine Frage sollte man sich einen Laptop mit Betriebssystem kaufen oder ohne und dann irgendwie nachkaufen oder so?

Z.B. die beiden hier ohne Betriebssystem und bisschen mehr, aber dafür dann direkt i7 mit "HQ" am Ende.

Budget bis ca. 900 Euro

Danke im vorraus.

Antwort
von ToxicSurprise, 64

Für 900 Euro wirst du aber keinen Ordentlichen Gaming Laptop bekommen,kommt aber drauf an welche spiele.

Es gibt auch kleine Gehäuse mit kleineren Pc teilen das würde nicht soviel platz einnehmen

Antwort
von DGsuchRat, 39

900€? Bitte noch ein 100er mehr, mindestens.

Auf jeden Fall auf gute Belüftung achten.

Ab Nvidia GeForce GTX 960M
i7 4720HQ

(Ein Acer Notebook vielleicht? Ich hab auch eins...Gaming Variante, Nitro Serie.)

MSI wäre gut und Lenovo. Vielleicht auch Asus

Wie dir das Design gefällt. Lass dich nicht von den tollen Artikelbeschreibungen blenden, sondern guck nach Testberichten und technischen Daten.

Kommentar von TheDyingWalker ,

Lenovo ist sch.... Mein lappi bekommt von diesen Blöden hersteller keine Treiber für Windows 10. ( I7 3632QM + Nvidia GT635m) .

Kommentar von DGsuchRat ,

Jeder macht / hat andere Erfahrungen. Ich such gerade im Internet für den Fragesteller, aber auch für 1000€ find ich nicht unbedingt richtig tolle Notebooks...für 17 Zoll...

Kommentar von TheDyingWalker ,

hab eins aber hat ein i7 mit u.... Aber hat ne GTX950. Da wird er sich wohl entscheiden müssen. Entweder I7 mit U und guter Grafikkarte . Oder I7 mit HQ und schlechter Grafikkarte. Oder er spart.

Kommentar von DGsuchRat ,

Und die U - Energiesparprozessor sind nicht so gut zum Gamen...Er sollte wirklich entweder sparen oder sich doch nen kleinen Desktoprechner zusammenstellen (lassen).

Kommentar von TheDyingWalker ,

Jop.

Kommentar von Blinschick ,

Habe selbst einen Acer seit 5 Jahren und kann man mich an sich so nicht beschweren, was die Marke angeht. Habe die Nitro Serie schon öfters gesehen, seit dem ich suche. Sieht auch wohl nice aus. Wie kann ich denn darauf achten ob der gut belüftet wird, kann man da auf etwas achten in der Beschreibung?

Kommentar von DGsuchRat ,

An Bildern gut erkennbar. Wenn du den Acer haben willst dann kannst du dir ja einen nehmen, von der Nitro Serie. Die haben 2 Lüfter, beide hinten...einen für GPU und einen für CPU. Nur Lufteinzug von Unten, also auf glatte Oberfläche stellen.

Antwort
von TheDyingWalker, 38

Ich würde mir so einen kaufen:

https://m.notebooksbilliger.de/;searchCategory=1;searchResult=true/f751lx+t4028h

Ich weiss du wolltest keine CPU mit einen U am ende aber was viel besseres gibt es für 900€ nicht. Aber dafür hat er wenigstens eine GTX950.

Kommentar von DGsuchRat ,

Äh GTX 950M für Mobil. Das ist wichtig.

Kommentar von TheDyingWalker ,

Ja habs m vergessen da ich aber gerade am Handy bin kann ich meine Antwort leider nicht ändern...

Kommentar von DGsuchRat ,

Ok ich auch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten