Frage von putzteufel9496, 37

Laptop kaputt oder Virus drauf?

Hallo Leute,

Ich hab ein Problem mit meinem Laptop ich hab ihn 2014 zu Weihnachten bekommen weil mein Alter den Geist aufgegeben hat. Jetzt ist's so wenn ich den Laptop anmachen möchte dann kommt das ganz normale Zeichen von Lenovo und danach kommt ein schwarzer Bildschirm, kurz darauf schält er sich von selbst aus und wieder an und aus und an das geht dann Ewigkeiten so... Was ist das ?

Antwort
von UncleCracker55, 23

Vermutlich ein BlueScreen in der Endlosschleife. Mal die erweiterte Fehlerausgabe beim Systemstart von Windows aktivieren. Dann denn Fehler im BlueScreen notieren und weitere Infos einholen.

Antwort
von ctest, 15

"weil mein Alter den Geist aufgegeben hat." ... der Arme, hat er sehr gelitten?

Versuche mal, ob er im abgesicherten Modus startet ... F8 mehrmals schnell hintereinander beim Computerstart drücken, dann kommt ein Bilschirm mit einem Menu.

Wenn das nicht kommt, ist zu befürchten, dass die Festplatte entweder den Geist aufgegeben hat ... oder dass irgendwas nicht richtig gelesen wird.

Kommentar von putzteufel9496 ,

Also ich hab's jetzt mal versucht aber da kommt gar nichts im Gegenteil er geht irgendwann aus und der Bildschirm bleibt durchgehend schwarz... Er ist sogut wie neu ich kann's nicht verstehen wieso der jetzt solche Probleme macht.

Mein Alter war sehr sehr alt und irgendwann war's so das er nur noch anfällig auf Viren war und es nicht mehr ging selbst als ich ihn in die Reparatur gebracht hab:/ 

Ich hab das Problem was ich mit meinem neuen Habe bei meinem alten nie gehabt der ging immer an egal was war und der jetzt macht total Probleme ich brauch den halt um Referate für die Schule zu machen aber wenn er nie angeht bin ich total aufgeschmissen :// 

Trotzdem vielen Dank für deine Hilfe ! 

Kommentar von ctest ,

Das was Du da sagst, ist ein Zeichen für eine beschädigte Festplatte ... das fällt dann unter die Garantie.

Versuche noch ob Du ins BIOS kommst (F2 oder escape beim Starten ein paar mal antippen dann müsste das Bios kommen). Im Bios hat es eine Einstellung "first boot device" oder ähnlich... schaue nach, ob das die richtige Festplatte ist ... aber .. normalerweise sucht er, wenn die eingestellte Festplatte nicht die richtige ist, nach der nächsten in der Liste ... und dann müsste zumindestens der abgesicherte Modus noch gehen.

Du kannst jetzt allerhöchstens noch versuchen, ob er mit einem Linux-System, auf einem USB Stick startet ... und ob Du dann die Festplatte lesen kannst.

Es ist auch nicht sehr ungewöhnlich, dass so ein Fehler mal ganz am Anfang auftritt: wenn eine Festplatte ein Problem bekommt, dann entweder ganz am Anfang (in den ersten Betriebsstunden .. dann ist irgend ein Teil kaputt, was nicht richtig fabriziert war), oder nach ein paar Jahren (dann ist sie einfach abgenützt). Das ist so eigentlich eher "normal" ..das meisste Zeug was wir neu kaufen, hat entweder eher Probleme am Anfang, oder wenn es dann zu alt ist.

Früher haben die Leute zum Beispiel Autos "eingefahren" weil die Bremsen und der Motor noch nicht so richtig funktionniert haben. Erst nach ein paar hundert km haben die dann gewagt schneller wie 60 km zu fahren ...  Motoren waren damals noch nicht so präzise hergestellt wie heute, da wurden die in den ersten Betriebsstunden dann oftmals zu heiss. Und das ist so ungefähr auch der Fall bei einem neuen Computer und seinen Teilen.

Und noch etwas: das was Du da mit den Viren sagst, das solltest Du besser vergessen. Wenn Du ein anständiges Anti-Virus-Programm hast, dann sind Viren, sehr, sehr selten. Meistens ist das eher "Addware", "Malware", "Spware",... ein herkömmlicher virus "zerstört" etwas ...dann geht Dein Computer nicht mehr ... und wenn Dein Computer nicht mehr geht, dann können die wirklichen kriminellen Leute, bei Dir keine Daten mehr stehlen und Dir keine Werbung mehr auf den Computer schicken.  

 

Antwort
von Yunus1104, 27

Windows problem vielleicht neu installieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten