Frage von RiobHo, 56

Laptop kann keine Verbindung mehr zum Router aufbauen - Netzwerkadapter defekt?

Hallöle, schon seit einigen Tage kann mein Laptop keine Wlan Verbindung mehr zu meinem Router aufbauen. Ich bekomme immer die Meldung "Keine Verbindung mit diesem Netzwek möglich". Ich habe schon die üblichen Sachen ausprobiert wie z.B Netzwektreiber aktualisieren, Router neustarten, Router für paar Minuten ausgeschaltet lassen, Router Key also das Passwort verändern und die Firewall ausschalten, doch nichts hat was gebracht. Mit meinen anderen Geräten wie z.B Handy funktioniert die Verbindung allerdings einwandfrei (auch wenn ich den laptop über Lan verbinde), daher stell ich mir die Frage, ob nicht mein Netzwerkadapter kaputt ist. Ich habe noch vor den Support von meinem Laptop Hersteller anzufragen, doch davor dachte ich mir, ich versuch hier mal mein Glück. Hat vielleicht jemand von euch eine Idee, was ich noch ausprobieren könnte? Ich wäre sehr dankbar, für ne Antwort.

Hier noch einige Systeminformationen falls nötig:

Windows 10 64 bit Qualcomm Atheros QCA9377 Wireless Network Adapter Kabel Deutschland KDG Router

Antwort
von schtzln, 36

Du kannst mal versuchen in der Registry das Netzwerk zu löschen. Dann einmal rebooten und schauen ob du dich wieder verbinden kannst.

Öffnen kannst du den Registrierungseditor wenn du die Windowstaste links unten und die Taste "R" auf der Tastatur gleichzeitig drückst und dort regedit eingibst.

Hier der Registrypfad:

[-HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\NetworkList\Profiles]

Mach nichts in der Registry wenn du dir nicht sicher bist!!



Kommentar von schtzln ,

Wenn du es lieber über die Kommandozeile machen willst, kannst du die Netzwerkprofile auch dort löschen:

1. cmd öffnen

2. netsh wlan show profiles

3. netsh wlan delete profile name="XYZ"

XYZ steht dabei für dein WLAN Netzwerk

Kommentar von RiobHo ,

Thx für die Antwort, aber ich habe wieder etwas festgestellt. Seitdem ich das Netzwerk Passwort geändert habe, kommt die Fehlermeldung auch bei meinem anderen Laptop dh. der kann sich auch nicht mehr mit dem Router verbinden. Also anscheinend liegts doch nicht am Netzwerkadapter. Ich habe jetzt den Router versucht auf die Werkeinstellung zurückzusetzen, da stand es dauert ne halbe Stunde, also warte ich noch ein bisschen und schau dann, ob es vielleicht wieder geht. Hast du trotzdem noch ne Idee was ich machen kann, falls es nicht klappt?

Kommentar von RiobHo ,

Das mit der Registry mach ich erst als letzte Möglichkeit, ich bin so
ein Tollpatsch, ich werde wahrscheinlich mein ganzes System durch nen Tippfehler schrotten xD


Kommentar von schtzln ,

Also die zwei Befehle kannst du ohne Gefahr etwas kaputt zu machen durchführen. Manchmal ändern sich durch ein Firmwareupdate die Parameter des Routers und der Computer versucht trotzdem die gespeicherten Einstellungen zu verwenden. Was hast du denn für einen Router? Sollte der kein automatisches Update gemacht haben mach du mal eins ;)

Kommentar von RiobHo ,

Hey, ich habe nun die Einträge in der Registry gelöscht, doch das Problem tritt weiterhin auf :/ Hast du vielleicht noch eine Idee, bevor ich den Router umtauschen lasse?

Antwort
von Bro43, 44

Geht es nicht einmal wenn du auf das Netzwerk symbol klickst und dann auf Verbinden gehst

Kommentar von RiobHo ,

Nein, das hab ich doch die ganze Zeit versucht xD Da steht dann immer "Keine Verbindung mit diesem Netzwek möglich".

Antwort
von Bro43, 38

Also mehr als komplett entfernen und neu konfigurieren(Passwort eingben...)

Antwort
von Freeman1111, 6

wenn du im Router das Passwort änderst musst Du auch im Computer das Passwort neu eingeben sonst versucht er ja sich mit dem alten Passwort anzumelden. Du verstehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community