Frage von KaySoul, 36

Laptop ist 2 Monate alt und trotzdem seit Kauf langsam, was kann ich da machen?

Prozessor: Intel(R) CPU N3700 @ 1,6 Ghz (Geht normalerweise bis 2,4 GHz, weiß aber nicht wie, gibt kein Booster etc.) 8 GB Ram

Windows 10 Home

Wie bereits formuliert, ist mein Laptop ca. 2 Monate alt und kostete 399€ Ich kann auf dem hier kein anderes Betriebssystem raufbringen, als Windows10 Home.

Jedenfalls ist der Laptop echt langsam, habe Intel Grafik schon entfernt, weil es extrem die Leistung senkte und ich habe auch schon ausprobiert mit dem Betriebssystem: Win7, Win8 / 8.1 / Linux. Nichts geht von denen.

Mein Laptop ist so langsam, das ich nicht mal mein Spiel im Internet spielen kann. Das Spiel heißt LOA (League of Angels) Es beinhaltet kaum Leistung. Aber der ist echt verdammt langsam und ich kann nicht mal 2 Tabs aufmachen, ich spiele, dann stürzt auch Internet Explorer ab oder genauso gleich ist Microsoft Edge oder Google Chrome.

Ich habe Windows 10 schon mal rebootet, aber es ist wie immer echt langsam,

Für eure Argumente und Antworten + Hilfen freue ich mich sehr. Bedanke mich recht herzlich im voraus.

Antwort
von LiemaeuLP, 29

Das liegt am Prozessor, der taugt nix. Selbst mit ner SSD wird man da nicht viel reisen können

Kommentar von KaySoul ,

Ich habe vergessen zu schreiben das es ein Pentium ist.

Aber, wenn es nichts ändert, dann trotzdem vielen Dank. :)

Kommentar von KaySoul ,

Das einzige was noch flüssig läuft ist NFS U und Carbon

Kommentar von mirolPirol ,

Reisen kann man auch nicht mit einem Laptop allein, man braucht zusätzlich ein Fahrzeug. 

Reißen kann man mit dem Gerät etwas, man darf nur nicht mit Windows arbeiten, wenn man so schwache Hardware nutzt.

Kommentar von KaySoul ,

Das war ja drauf. Und ich kann kein anderes Betriebssystem raufbringen. -_- Wenn ich Win8 rauf machen möchte spinnt alles und ich kann keine I-net Verbindung herstellen.

Kommentar von mirolPirol ,

War ich nicht deutlich? KEIN WINDOWS! Weder 10, noch 8,7 oder 95, das Gerät läuft prima schnell und sicher nur mit Linux oder BSD.

Kommentar von LiemaeuLP ,

Ja der Prozessor taugt einfach nix

Kommentar von LiemaeuLP ,

Linux läuft angeblich (siehe Frage) auch nicht drauf^^

Antwort
von MitchS, 10

Das Teil ist auch nicht für PC Spiele gedacht, sondern eher für Officearbeit.

Der Prozessor allein ist nicht das Problem, aber Laptop hat keine dedizierte Grafikkarte und bei Spielen wird dann ein Teil deines Arbeitsspeichers als Grafikspeicher verwendet.

In Kombination mit Windows 10 was sehr viel RAM braucht in der 64bit Version und einigen geöffneten Tabs ist das natürlich kein Vergnügen...

Antwort
von martin0815100, 3

Der Notebook hat einen recht langsamen Prozessor und die Grafikkarte taugt nicht für Spiele. Für 400.- Euro kann man (heute) schon auch was bekommen, was solche Anforderungen erfüllt aber nicht der den Du ausgewählt hast.

Nächstes Mal ggf. vor dem Kauf beraten lassen. Und damit meine ich nicht von einem Verkäufer. Wobei falls man Glück hat kann auch der sich da auskennen. Dies muss aber nicht der Fall sein. Im Zweifelsfall gibts hier Antworten...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community