Laptop installiert eigenständig Programme?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Problem 1:

Offensichtlich hast du einiges an Schadsoftware auf deinem PC.

Achte zukünftig bei der Installation von Software auf Programme die mit installiert werden, wenn man die Häkchen dafür nicht deaktiviert. Wähle bei der Installation von Software immer, wenn angeboten, »Benutzerdefinierte Installation« und entferne die Häkchen der Beisoftware.

Die Freeware

Malwarebytes Anti-Malware

ist ein Tool, das Malware erkennt und auch entfernen kann. Dieses Programm sollte auf jedem PC installiert sein und erkennt Spyware, Trojaner, Viren, Würmer und Nerv-Software.

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware-Malware-Scanner_27322637.html

Tipp: Wähle auf der Chip-Seite »Manuelle Installation« für den Download von Malwarebytes Anti-Malware.

Problem 2:

Lade dir NET Framework 3.5 für dein System aus dem Netz herunter und installiere es neu.

Wenn NET Framework 3.5 vorgesehen ist, sollte es danach auch funktionieren und muss nicht extra aktiviert werden.

Lass nach einem Neustart anschließend von

CCleaner

(Freeware) die Registrierung bereinigen.

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Viel Erfolg und noch ein schönes Osterfest. LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrJow
26.03.2016, 12:44

Vielen Dank. 

Problem 3 habe ich mit Revo Uninstaller gelöst. 

1

Rechtsklick auf das Windows Logo und auf Programme und Features : Dort alles löschen was du nicht haben möchtest. Für Adware und sonstigen Müll den du nicht eigenständig löschen kannst empfehle ich dir eine gute Software namens AdwCleaner. Das Programm ist gründlich, schnell installiert und kostenlos. Wenn du in Zukunft vermeiden möchtest dass solche Sachen auf deinen PC kommen dann versuche bei Installationen aufzupassen dass da keine Kästchen sind mit denen du bewilligst dass irgendwelche anderen Programme installiert werden.

AdwCleaner : http://www.chip.de/downloads/AdwCleaner_58118522.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DominikPrinz
25.03.2016, 23:27

und wenn man sich bei chip.de software runterlädt IMMER auf "Manuelle Installation" klicken, so lädt man sich keinen nervigen chip-installer runter der einem den pc mit sachen wie "TuneUp Utilities" usw. zumüllt!

1

Ich habe alle Probleme gelöst. Indem ich Windows 10 neu installiert habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Wlan-Kabel ist am Router geshizzlet, du musst system32 löschen und eine WinRar Lizenz kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrJow
31.03.2016, 22:20

Sehr geehrter DominikPrinz;

Vielen Dank dass Sie sich die mühe gemacht haben zu antworten aber das hatte damit garnichts zu tun.

Mit freundlichen Grüßen MrJow

0