Frage von Gqmer, 79

Laptop GTA fähig, Win 10, 64 bit?

Mein Laptop hat einen AMD A10-9600P Prozessor , 1 tb Speicher und 6 Gigabytes Arbeitsspeicher. Nur bei den GPU also Grafikkarte weiß ich nicht ob sie gut genug ist. Weiß nichts über sie. Nur dass die mit dem Prozessor irgendwie mit dabei ist.( Oben genannt) im Internet steht irgendwo mal diese Grafikkarte leistet nur ca 750 mb statt dem 1 Gigabyte welches für gta V benötigt wird. Stimmt das? Und wenn ja kann man der Grafikkarte mehr Speicher "zuteilen"? Würde gta sehr gerne auf meinem Laptop spielen. Hoffe es geht. Und wenn das nicht geht, kann man es irgendwie doch spielen?

Hoffnungsvolle Grüße, Gqmer

Antwort
von Parhalia, 30

Deine Prozessing-Unit "AMD A10-9600p" ist eine ultra sparsame Einheit von CPU mit integrierter Grafikeinheit und einer sehr niedrigen TDP von 15 Watt.

Die integrierte Grafikeinheit hat hierbei 384 Shadereinheiten, die sich ihre Ressourcen ( Speicher-Interface und Thermalbudget ) jedoch mit dem CPU-Part teilen muss. Wegen der geringen Taktraten und des niedrigen Thermalbudgets bewirkt bei dieser "Mobil-APU" leider auch das Vorhandensein eines DDR4-Dualchannel Speicherinterfaces keine Performance - Wunder.

Kurz und knapp zusammengefasst wird die AMD A10-9600p GTA V selbst in minimaler Auflösung bei minimalen Details nicht annähernd flüssig darstellen können. 

Die grob gemittelte Gesamtperformance dieser mobilen APU liegt etwa 30-40 % unterhalb dessen, was eine ( technisch ähnliche ) AMD A8-7600 für den Desktop leisten würde. Diese APU kann aber einerseits auf ein thermales Leistungsbudget von 65 statt 15 Watt zugreifen, andererseits dadurch sowohl für CPU wie Grafikpart dann auch deutlich höhere ( minimale ) Taktraten halten als die A10-9600p.

Aber selbst A8-7600 schafft GTA V gerade mal in 1024 x 768 bis 1280 × 720 auf minimal bis niedrig mit etwa 30-40 FPS im Mittel.

Antwort
von HardwareGuru, 13

Da ist nicht der Speicher sondern eher die Leistung selbst das Problem. Mit dem Laptop wird das leider nix.

Antwort
von Ifosil, 47

Nein, damit wird GTA definitiv kein Vergnügen. Starten wird es, aber mehr als 720p bei mittleren Details und einem 30 FPS Lock wird nicht drin sein. Immerhin besser als die alte 360 und Ps3 Version. Mit ganz viel Glück gehen auch 1080p mit einem 30 FPS Lock. 

Der Grafikchip ist mit auf der CPU, wird APU genannt. Die A10 Serie ist für eine APU relativ ok. 

Die gute Nachricht aber ist, du kannst problemlos eine echte Grafikkarte nachrüsten. Bald kommt die RX 460. Ich denke mal, es soll günstig wie möglich sein oder?

Kommentar von dosia613theboss ,

LAPTOP

Kommentar von Ifosil ,

Ohh, ja. Das ist schlecht :) dann würde ich mal sagen, schnell wieder zurück mit dem Teil. Zum Gamen ist er leider nix. 

Antwort
von DasPigi, 40

Also 750 MB sind schon sehr wenig GSpeicher, zu dem Prozessor kan ich nix sagen, da ich mich bei AMD nicht so auskenne. Nenne bitte mal den Namen deiner Graka danke ;)

Kommentar von Gqmer ,

Ich habe ihn heute gekauft und habe die Verkäufer gefragt welche Grafikkarte der hat und die meinten der hat keine, der sei im AMD A10-9600P irgendwie dabei

Kommentar von DasPigi ,

ok dann kann ich dir jetzt schon sagen ne das wird nix :) Onboard Grakas sind eher MEH. Probieren kannst du es gern, vllt schaffst du es auf sehr Niedrig das Game zu spielen aber mach dir jetzt keine allzu großen Hoffnungen. (Probieren geht über Studieren)

Kommentar von Gqmer ,

Schade... Wie kann ich das probieren? Nur kaufen oder gibt s da auch ein Programm das überprüft ob das geht?

Kommentar von DasPigi ,

phuu da überfragst du mich... du kannst dir ja ne Cracked zum Testen holen (ne Demo gibts glaube ich nicht von GTAV)

Kommentar von Smoke123 ,

Auf Steam kann man doch die Spiele innerhalb von zwei Wochen (glaube ich) wieder zurückgeben.

Kommentar von DasPigi ,

ja kann man, dann ist das Geld aber für immer auf Steam

Antwort
von ItZzMJ, 5

http://www.systemrequirementslab.com/cyri

veruschs mal damit da kannste alles checken ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community