Frage von TabeaT, 32

Laptop geht nicht mehr ann?

Hallo. Und zwar habe ich ein kleines Problem. Mir ist vorhin ein bisschen Apfelschorle auf meinen Laptop gelaufen. Es ist auf die Tastatur gelaufen, ich hab es sofort weggemacht. Danach funktionierte auch alles noch super. Als ich ihn aber zum Aufladen eingesteckt habe hat er auf einmal irgendwie Geräusche gemacht als würde er etwas laden. Hoffe man versteht was ich meine, kenne mich da nicht so aus. So dann ist er ausgegangen. Das Aufladelicht leuchtet immernoch, aber er geht jetzt nicht mehr an. Wie sollte ich nun am besten vorgehen? Ihn einfach stehen lassen und ihn bei einem "Experte" abgeben, um zu gucken ob die Festplatte noch oke ist oder es später nochmal versuchen ihn anzumachen? Oder ist er einfach nur überhitzt? Ps: Auf meinem Laptop sind wichtige Texte, die ich blöderweise nicht auf einem Stick habe.

Antwort
von MaxMustermensch, 3

Das Aufladen war dein Fehler, du hättest mit dem Einschalten und Aufladen mindestens 10 Stunden warten müssen!

Ich sehe wenig Hoffnung, da das "Ladegeräusch" vermutlich der Strom war, welcher durch die Apfelschorle an dem Motherboard, über alle Kontakte im Laptop ging...

Antwort
von XBloodAngelX, 12

Experten nach schauen lassen, wenn du pech hast ist der futsch.

Antwort
von 716167, 16

Notebook vom Strom trennen, Akku entfernen und in die Werkstatt bringen - mehr kann man hier aus der Ferne nicht diagnostizieren.

Kommentar von TabeaT ,

Okay danke!

Antwort
von simon151102, 9

Geh am besten mal zu einem Computer-Reperaturservice.
Das hört sich so an, als ob der schon etwas kaputt ist

Antwort
von ArcticFox1, 6

Nur auf die Statur gelaufen... läuft durch die Tasten ins Innere. Durch das einstecken des Netzteil hast du vermutlich einen Kurzschluss verursacht...

Kommentar von TabeaT ,

Stimmt. Ist ja auch eigentlich logisch😅

Antwort
von Rapondo, 8

Irgendwie muss ich lachen aber es ist glaub ich kaputt

Kommentar von TabeaT ,

Na super danke😂 War schon dumm ich weiß

Antwort
von AdroSlice, 15

Versuche folgendes: Trenne das Netzteil, entferne den Akku, halte den Powerbutton einige (~30) sekunden gedrückt und baue ihn wieder zussammen. Das entlädt einige Teile des Mainboards, die Fehlerquellen sein könnten - Besonders bei Lenovos.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten