Frage von ZerolHD, 65

Laptop geht nicht mehr an (Acer Aspire 5742G) was tun?

Hallo.

Ich habe da eine sehr dringende Frage:

Ich habe heute bei meinem Laptop die beiden RAM Module (2x 2GB) durch 2 neue RAM Module (2x 4GB) ausgetauscht.

Es ging alles gut, der Laptop lief hatte aber ein bisschen länger zum Starten.

Danach wollte ich eine neue BIOS Version runterladen.

Dies machte ich auch.

Dann wollte ich die neue Version installieren.

Etwa in der hälfte der Installisation (als das CMD Fenster aufging) wurde der Bildschirm schwarz, aber der Laptop arbeitete noch.

Ich habe ein bisschen gewartet, weil ich dachte das der Akku lehr sei (habe das Netzkabel nicht angeschlossen...).

Als das nach etwa 2 Minuten immer noch so war, drückte ich den Powerbutton.

Dies brachte aber nichts, darum drückte ich ihn etwas länger.

Auch das brachte nichts.

Ich ging für etwa 8 Minuten aus dem Raum.

Als ich wieder kam war der Laptop aus und ich dachte alles wäre gut.

Ich hatte das Netzkabel in der Hand, steckte es ein und wollte den Laptop starten.

Der Laptop startete aber nicht, auch die LED's blinkten nicht (Netzkabel LED leuchtet) und von der Festplatte hörte man auch nichts.

Ich bin jetzt sehr verzweifelt ... an den RAM Riegeln liegt es nicht, weil ich auch die alten nochmal eingebaut habe und es ging immer noch nicht ...

Das Betriebssystem wäre Windows 10 (das "originale" war Windows 7 habe Win10 aber schon Zeit dem Release).

Bitte um schnelle Hilfe! :(

LG

Antwort
von Tagwerker, 44

Versuche mal hier dein Glück.

Aspire 5742G Notebook startet nicht mehr - Acer-Userforum.de

http://www.acer-userforum.de/acer-aspire-forum/33307-aspire-5742g-notebook-start...

Kommentar von ZerolHD ,

danke für den Link.

Habe ich aber schon gesehen ... brachte nichts und die CD kann ich ja nicht mehr reinlegen da das Laufwerk nicht aufgeht, weil der Laptop ja nicht mehr an geht ....

Kommentar von Tagwerker ,

Bios-Update ohne Netzteil? Das kann ganz schön in die Hose gehen.

Lasse alles stehen und liegen, denn jetzt kannst du nur mehr Schaden anrichten als Heilen.

Warte bis nach den Feiertagen und gehe zum Fachhändler.

Wünsche dir noch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Kommentar von ZerolHD ,

Ja ohne Netzteil ... ich weiss wie das klingt

Habe erst dann gesehen das kein Netzteil dran ist als es schon "zu spät" war ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community