Frage von tonines1, 76

Laptop gefunden am Bahnhof?

Her Leute hab ein Laptop gefunden seit gestern um 03.00 nachts am Bahnhof da ich in einem Kiosk arbeite habe ich die ganze Zeit beobachtet dass niemand mehr kam habe mehrere Stunden gewartet und es kam keiner.. hab geschaut ob da ein Name drauf steht.. es stand aber keiner.. nun habe ich ein schlechtes gewissen.. ich habe im Moment selber nicht viel Geld und wollte für mein Studium bald Laptop usw.. so Zeug besorgen.. das heisst ich hab eigentlich eins gebraucht aber habe ein schlechtes Gewissen jtz was soll ich machen.. ich bin so dumm gewesen habe es zurück gesetzt weil mein Gewissen mir sagte ich soll es behaltem.. für zurück geben ist es zu spät oder? Und ausserdem waren paar Unterlagen dabei das alles War auf französisch ..

Vielleicht War der Laptop auch für mich bestimmt und ich sollte ihn auch behalten oder?

Antwort
von Apple991, 19

Du sollest den Laptop vorher nach Bildern durchsuchen oder ähnlichem. Dann weißt du wenigstens wie der Besitzer vielleicht aussieht. Du solltest es zum Fundbüro bringen. Da können sie dir helfen. 

Antwort
von PersiaPrince, 28

Vielleicht kannst du anhand der Unterlagen rausfinden, wem es gehört und kriegst vielleicht auch Finderlohn. Das Zurücksetzen war ganz übel!

Kommentar von tonines1 ,

Ja ich bring es lieber zum Fundbüro

Antwort
von Othetaler, 27

Vielleicht War der Laptop auch für mich bestimmt und ich sollte ihn auch behalten oder?

Ähm, nein!

Wo das Fundbüro ist, wirst du ja hoffentlich wissen.

Falls er wirklich vom Schicksal für dich bestimmt sein sollte, wirst du es in ein paar Monaten erfahren.

Kommentar von tonines1 ,

Du hast recht😔

Antwort
von iupABzheb, 20

Wenn er auf Französisch war und es am Bahnhof war ist die Person warscheinlich schon in Frankreich mit dem Zug gefahren halt... Und wenn er auf Französisch war kommt die Person ziemlich warsheinlich aus dem Innland Frankreichs da man an den Grenzen deutsch Spricht. Was ich damit sagen will ist, falls du ihn im Fundbüro abgibst wird die Person ihn warscheinlich nicht finden. Und weil du ihn schon zurück gesetzt hast wird die Person durch die entsperrung auch nicht beweisen können dass sie ihr gehört (außer es gibt besondere Merkmale wie Sticker etc.). Natürlich könnte es sein dass es ein Einwanderer ist der noch nicht gut deutsch kann und deshalb Französisch spricht, das ist aber sehr unwarscheinlich.

Hoffe ich konnte dir helfen

Kommentar von tonines1 ,

was soll ich jz machen.. fundbüro abgeben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten