Frage von beatdance, 20

Laptop gefriert komplett trotz zurücksetzen auf Werkeinstellungen, hatte vorher virus woran liegt es?

hallo ich habe folgendes Problem

vor 2 tagen lud ich ein mp3 cutter Programm auf meinen Laptop was den Virus mitgebracht hatte. mein anti virus programm hatte diesen in Quarantäne verschoben was aber die virusmeldungen nicht stoppte. ich habe dann alles was ich an dem tag runtergeladen hatte gelöscht bis auf eine datei die sich nicht löschen ließ, schob diese dann auch in Quarantäne weil es nach meinen programm hieß das diese datei der virus ist. es ging dann eine weile und ich schaltete den Laptop aus. am nächsten morgen startete der Laptop normal und als der home Desktop erschien kamen wieder die virus Meldungen und das win32 (oder so )nicht mehr funktioniert und der Bildschirm frierte ein und ließ sich nur noch über den Power button ausschalten und bei jedem erneuten start immerwieder das selbe:( auch im sogenannten sicheren Modus das gleiche.. ich habe dann keine andere Lösung mehr gesehen und habe beim Neustart unter tastendruck F12 computer reparieren gewählt und das system auf werkeinstellungen zurück setzten lassen. so und jetzt geht der Laptop ca 4 Minuten und dann hängt er sich wieder auf :(( woran kann das liegen?

vielleicht noch als randinfo: -laptop modell :toshiba satellite L670D-105 -Windows 7 - im sicheren Modus geht er jetzt einwandfrei aber ich komme nicht ins Internet (auch nicht im sicheren modus mit Netzwerk) da ich kein wlan sondern einen Internet stick habe und der wohl nicht als Netzwerk gilt?!

ich hoffe irgendjemand kann mir helfen weis nicht mehr weiter :'( (und sorry für den langen Text :) DANKE SCHONMAL

Antwort
von neuerprimat, 20

Wahrscheinlich hat die Reparaturfunktion einfach nicht sauber geklappt.

Siehst du , und DARUM hat man früher immer die Installations CD's/DVD's beigelegt. Denn wenn du eh das System zurücksetzt (Was an sich einer Neuinstallation entspricht, allerdings mit einer versteckten Partition als Quelle) kannst du auch gleich garantiert virenfrei neuinstallieren.

Kann aber auch sein, dass der Virus tatsächlich deinen Bios geschrottet hat.

Welches Betriebssystem hast du derzeit? win7/win10?

Kommentar von beatdance ,

Windows 7..

Kommentar von neuerprimat ,

Dann hast du glück, es geht ganz einfach:

Schreib dir den Aktivierungs-Key deines Windows ab. Steht auf dem Siegel irgendwo hinten/Seite des PC oder unter dem Laptop.

Dann geh auf die Win7 Seite und nutz den Key um dir eine 100% saubere Win7 Version zu ziehen. Das dauert etwa 30min, je nach Verbindung. Die brennst du dir auf DVD. Und installierst dann ganz neu.

Das kannst du alles in 2h schaffen. Was erheblich mehr nervt, ist doch das Neueinrichten, Programme installieren, Updates etc ...

Das hättest du bisher aber sowieso machen müssen. Also geh besser auf Start :).

Alles gut und benutz beim surfen immer addons wie addblock und noscript!

lg


PS: Wenn du noch Daten hast auf dem PC, dann musst du die vorher aber sichern, denn die sind auf jedenfall nach einer echten Neuinstallation weg!! (Kann ich auch noch mal erklären, wenn es nötig ist)

Kommentar von beatdance ,

super danke für den Tipp jetzt habe ich noch 2 "product recovery cd rom's" gefunden sind das Neuinstallations cds? rechts auf der cd steht : diese cd-rom ist nur zur Wiederherstellung bestimmt. sind das solche die du gemeint hattest? 

Kommentar von neuerprimat ,

HI! Ja, das ist das, was ich gemeint hab! Viel Erfolg!

(Und denk ans Datensichern!)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community