Laptop funktioniert nicht mehr. Kurzschluss?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das mit dem Abtrocknen, Abschalten und trocknen lassen war gut. Ich gehe aber davon aus dass Du den Akku nicht entfernt hast? Das hättest Du tun sollen.

1. Entferne den Akku

2. Nimm eine große Schüssel trockenen Reis und pack das Laptop da rein. 

3. Pack das Laptop in der Schüssel bei 30 Grad Celsius in den Ofen für 3 Stunden.

4. Lass das Laptop abkühlen

5. Stecke nur das Ladekabel an und teste ob er wieder geht.

Natürlich kannst Du den Laptop noch weiterverkaufen, allerdings solltest Du Dir im klaren sein dass es ein deutlicher Wertverlust ist ein defektes Gerät (welches Du als solches deklarieren musst) abzugeben.

Sollte der Laptop nicht mehr funktionieren, dann kannst Du die Festplatte ausbauen - damit hast Du Deine Daten. Meistens sitzt die Festplatte unten im Gehäuse unter einem Kunststoffverschluss der nur mit einer Schraube gesichert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung