Frage von jnadler, 41

Laptop für Videoschnitt (Premiere Pro / Final Cut Pro X)?

Hallo, Ich würde mir gerne einen Laptop für Reisen zum Videoschnitt kaufen. Momentan habe ich zwei Geräte im Blick.

Acer Aspire V3-372-59PB - Intel Core i5-6200U (Skylake) - 4 GB Arbeitsspeicher - 500 GB Festplatte - Intel HD 520 - mit Premiere Pro und Windows 10 ~ 450,00€

oder

Apple MacBook Air 11 - Intel Core i5 5250U (Broadwell) - 4 GB Arbeitsspeicher - 128GB SSD - Intel HD 6000 - mit MacOSX und Final Cut Pro X ~ 860,00€

Ich habe gehört FCPX soll die Hardware besser ausnutzen. Andrerseits kostet das hier ausgewählte Macbook auch etwa das doppelte als die Windows Variante. Was meint ihr dazu ? Eure Meinung bitte.

Antwort
von benadar, 37

Beide sind mit ihrer Ausstattung nur Notlösungen. Für Videoschnitt, wenn es mehr als ab und zu mal was schnippseln sein soll, brachst Du Plattenplatz und Arbeitsspeicher und Arbeitsspeicher und Arbeitsspeicher. Dass wird etwas mehr kosten...

Antwort
von MasterODesaster, 27

Hol dir keinen Mac für 860 kriegst du einen Besseren Laptop zum Videoschnitt mag sein dass der Mac mit seiner sofware die Hardware besser nutzt aber er kann auch nicht mehr nutzen was da ist hol dir ein Lenovo da kriegste am meisten fürs geld

Antwort
von mike0022, 31

8GB RAM sind Minimum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community