Frage von pcfreak13, 48

Laptop für FOS/Studium?

Ich beginne nächste Woche die FOS (Informatik, 2 Jahre) und hab vor danach Medieninformatik zu studieren. Ich hab vor mir dafür ein Laptop zu kaufen.

Es sollte einen Intel i5 Prozessor haben und 8GB RAM. Festplatte kann auch ohne Betriebssystem sein. Grafikkarte ist egal, ich will den hauptsächlich für Office, Programmieren, 3D Modellierung und für Video Bearbeitung nutzen (Deswegen ist mir ein i5 wichtig). Bitte kein Lenovo oder Medion Laptop sondern eher Asus, Acer, msi, Samsung usw.

Was gut wäre, jedoch kein muss: Ein FULLHD Display und eine SSD Festplatte.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Maxilo311, 26

Hallo,

Ich habe bereits recht große Erfahrung gemacht beim Programmieren. Da ich Schüler bin, Verwende ich meinen Laptop in der Schule, um ins Schul- und Verwaltungsnetzwerk zu kommen und dort zu arbeiten. Ich Empfehle aufgrund der Erfahrung einen Laptop mit LAN Anschluss, einer der nicht ganz so Sperrig ist, und eine recht hohe Akkulaufzeit hat. Auch ist für 3D Video und Bilder rendern mehr Arbeitsspeicher eventuell noch Nützlich. DU musst ebefalls beachten das Laptop APUs nicht so Leistungsstark sind wie Desktop APUs.

Hier ein Paar Beispiele:

Für 730 Euro, Besser als gewünscht: (Empfehlung, leider Groß)



https://www.amazon.de/Gaming-Notebook-Bluetooth-Windows-Professional/dp/B01IF4JC...


680 Euro, etwa wie gewünscht:



https://www.amazon.de/HP-Pavilion-14-al003ng-Notebook-i5-6200U/dp/B01FXS40YK/ref...


Bei anderen Preisvorstellungen, gerne melden!


Kommentar von pcfreak13 ,

der für 730€ wäre technisch perfekt für mich leider kann ich aber nicht mehr als 500€ ausgeben. Ich hab gehofft dass bei 500€ zumindest ein i5 noch drin ist. Sollte das nicht möglich sein, dann wäre ich auch mit einem i3 noch zufrieden.

Kommentar von Maxilo311 ,

Hallo, bei 500 Euro ist noch ein i5 drin, aber keinen der neueren Generationen, macht aber nicht all zu viel unterschied.

Hier wäre einer für 485 Euro:


https://www.amazon.de/Acer-E5-573-516T-Notebook-i5-4210U-Graphics/dp/B01CMI6YZW/...

Und hier einen für 400:


https://www.amazon.de/Asus-HD-Display-Dual-Core-Festplatte-Arbeitsspeicher/dp/B0...

Mehr ist leider bei Laptops nicht drin bei dem Preis. Dann muss man immer irgendwo sparen.

Falls du dich für einen von diesen entscheidest, könntest du bei Bedarf dann eine SSD kaufen, und mit den nötigen Kenntnissen einbauen, oder einbauen lassen. Festplatte wechseln ist bei Laptops recht Simpel. 

Ich hoffe du findest dein bestes Produkt.

Antwort
von intello99, 32

Suche bei Asus .. alle ultra Notebooks (Zenbook,..) sind gut. Acer ist manchmal ganz ordentlich .. aber oft auch sehr schlecht. Samsung gibt es eigentlich nicht mehr in Europa ... ich habe hier ein Samsung ATIV book5, das ist ein sehr guter kauf gewesen (hat im Ausverkauf weniger als 220 Euro gekostet). Meines hier hat leider einen14" Screen ... der ist leicht zu gross ...aber das gab es auch mit 13" Screen, dann ist das ideal. Da ist auch das Touch Pad perfekt.

Wenn Du eine SSD nimmst .. nimm eine mit ca 500 Gb ... weniger ist nicht wirklich gut (250 Gb geht gerade noch .. ist aber nur gerade noch brauchbar)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community