Frage von Sandraaaa15, 26

Laptop für Filmschnitt?

Hallo, ich bin Schülerin, und suche einen Laptop für ca. 300€, Weil ich mir einen teueren als Schüler noch nicht leisten kann. Ich brauche den Laptop hauptsächlich für film-Schnitt mit allen drum und dran (auch für Aufnahmegeräte zum anschließen). Er sollte auch USB Anschluss haben und Man sollte iTunes drauf laden können. Und er sollte ausreichend Speicher haben für Filmschnitt.
Gibt es einen, den ihr mir empfehlen könnt?
Ich wäre euch sehr dankbar. Einen schönen Abend noch:)

Antwort
von lenn9, 23

Sicherlich besser als das, was du neu für 300€ bekommst, aber sollte für Videoschnitt einigermaßen ausreichen, solange du dich nicht daran störst, dass manche Effekte eben länger dauern oder die Vorschau ruckelt, je nach Bitrate und Auflösung:

https://www.itsco.de/notebook-lenovo-thinkpad-t420-intel-core-i5-2520m-vpro-2x-2...

Um ein Video zu trimmen, einen Titel hinzuzufügen und das ganze zu exportieren reicht der bestimmt. Für ambitionierte Projekte brauchst du sowieso Software, die allein um einiges teurer ist, als was dein Laptop kosten darf.

Kommentar von Sandraaaa15 ,

Vielen Dank

Antwort
von Zebbinho, 26

Herrje, ausgerechnet Filmschnitt. Da wirst Du mit 300 EUR nicht weit kommen. Vielleicht könnte man mal nach was gebrauchten gucken. Ich würde Dir etwas raten, aber das kann ich nicht, weil ich für 300 EUR nichts empfehlen kann, jedenfalls nicht für Videobearbeitung.

Antwort
von limaoo, 15

bei Filmschnitt ist das so eine Sache....

während dem schneiden brauchst du viel Arbeitsspeicher, und zum den Film abzuschließen / Exportieren viel Rechenleistung.

Kommentar von alexbeckphoto ,

…und du bekommst noch nicht mal eines der Beiden ausreichend dimensiniert für diesen Preis, geschweigedenn beides… Von der Grafikkarte mal ganz zu schweigen, die gibt's für den Preis auch nicht

Kommentar von limaoo ,

ja das stimmt. ich schneide meine Videos mit meinem 500.- geht gerade so, macht aber beim exportieren keinen Spaß....5h warten muss ich manchmal für ein video von nicht mal 10 min länge

Antwort
von uncutparadise, 14

Dann nehme einen Desktop PC. Billiger also mehr fürs Geld. Ein 300 Laptop wird eng bis unmöglich.

Antwort
von alexbeckphoto, 14

da muss ich dir leider sagen, dass du dir das Geld ersatzlos sparen kannst.

Wenn du 300€ für einen Laptop ausgeben willst, dann kannst du damit eMails schreiben, Faceboook, Twitter etc. bedienen, ein wenig im Internet surfen und vielleicht noch ein Briefchen schreiben... Das war's dann aber schon

Aber wenn es an Dinge wie Bild- oder gar Video-Bearbeitung geht, dann taugen Geräte in diesem Preissegment noch nicht mal annähernd dazu. Das heisst das Geld das du da ausgeben würdest wäre vollkommen zum Fenster raus geworfen.

Antwort
von DerTrollerxd, 19

Laptop für Filmschnitt?

Erst ab ~900€

Antwort
von sender123, 26

Schau mal bei Notesbooksbilliger da gibt es gute Angebote. Wird sicherlich was in der Preisklasse dabei sein. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community