Frage von GermanPatriot, 47

Laptop-Empfehlungen bis 400€?

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einen neuen Laptop. Jedoch habe ich keine Ahnung, welche Prozessoren und Grafikkarten gut sind und welche gut zusammen funktionieren. Deswegen würde ich mich freuen wenn jemand eine Empfehlung für mich hätte, welches Modell geeignet ist. Der Laptop sollte relativ schnell sein und sowohl für Office-Aufgaben, als auch für Spiele wie EA Fußball Manager und LOL geeignet sein & bestenfalls nicht mehr als 400 € kosten. Danke schonmal im Vorraus :)

GP

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MTorials, 26

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Lenovo ThinkPad T430!
(http://shop.lenovo.com/de/de/laptops/?menu-id=notebooks_und_ultrabooks)
Es sind robuste PCs mit guter Performance (meiner zumindest (hat aber gebraucht auch so viel gebraucht gekostet xD)).

Angebote für meinen:(http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%...)

Allerdings würde ich nicht nur auf der Lenovo-Homepage suchen,
denn dort sind nur die aktuellsten (teuersten).

Die Frage ist, ist auch ein gebrauchter ok?
Wenn gibt es auch auf Ebay (Kleinanzeigen) gute Geräte für einen guten Preis! Neu ist die T-Serie wohl ein bisschen teuer.

Dazu will ich noch anmerken, dass mein PC eine SSD und keine Festplatte
hat. Ich würde auf jeden Fall (egal was für ein Rechner) auf eine SSD achten!

Also wenn auch gebraucht geht, ist ein Laptop wie der T430 bestimmt eine
sich lohnende (wenigstens zum mal angucken) Option. Wenn nur neu,
vielleicht etwas teuer!

Hoffe ich konnte dir helfen,
M'T

Kommentar von MTorials ,

Sorry, hab ich vergessen zu erwähnen: Zum spielen ist die T-Serie nicht konzipiert, aber auf der Homepage gibt es noch andere ThinkPad-Serien!

Kommentar von GermanPatriot ,

Ich habe kein Problem mit einem gebrauchten. Aber könntest du mir vielleicht noch eine konkrete Serie nennen, die zum Spielen geeignet ist? (außer das übertrifft auch deinen Erfahrungsbereich :D)

Die Spiele, die ich spielen würde, wären ja auch nicht die "Monster"-Spiele, was die Grafik angeht schätze ich mal eher oberes Mittelfeld. Also brauche ich auch kein Gamer-Notebook oder sonstiges...


LG GP :)


Kommentar von MTorials ,

Ich hatte bisher nur die T-Serie, aber auf der ersten Seite die ich verlinkt habe, steht auch wofür die Notebooks konzipiert wurden.

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer, 26

400€ sind sehr knapp, wenn du damit halbwegs gut spielen können willst, hier einer für 450€ mit immerhin nem i5 und ner GT 930:

http://www.notebooksbilliger.de/asus+f555lf+xo334d?nbb=8f14e4


Kommentar von GermanPatriot ,

Ich würde auch gebrauchte Modelle nehmen. Da vll eine Empfehlung? :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten