Laptop Bildschirm schwarz nach draufschlagen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das geht nur per Ausschlussverfahren.

Also der Bildschirm kanns ja nicht sein
Die Lüfter gehen auch, d.h. die Stromversorgung geht auch noch
Die Festplatte müsstest du halt mal ausbauen und an nem anderen Gerät testen

Dann blieben nur noch das Mainboard, der RAM, der Prozessor und die Graka (da dass aber eh meistens alles auf dem Mainboard fest drauf ist läufts aufs selbe raus, da man das nur gesamt tauschen kann)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bloodyspoon
03.07.2016, 19:24

Hatte auch die RAM-Riegel mal getauscht aber auch da keine Reaktion, müsste der da nicht schon aufschreien weil die Standard Konfiguration geändert wurde? Oder ist das nur bei bestimmten Modellen das die Hardware nicht geändert werden darf?
Hatte mal bei einem anderen die RAM-Riegel getauscht und da wollte er schon nicht mehr hochfahren.

0
Kommentar von LiemaeuLP
03.07.2016, 19:33

Der Ram Eiegel muss nur passen, geändert darf die hardware natürlich werden!
(D.h. Du kannst statt nem 4gb ddr3 auch nen 8gb ddr3 einbauen (wenn vom MB unterstützt)

0

Ausschalten, alles einpacken und zu einer professionellen PC-Werkstatt bringen.
Möglichkeit 1: Schaden ist dort leicht nachzuvollziehen und reparabel
Möglichkeit 2: Gerät ist innerhalb der Garantie/Gewährleistung des Herstellers und kann eingeschickt werden
Möglichkeit 3: Schäden zu hoch, sodass Reparatur unwirtschaftlich.

Alles in allem: klar kann man weiter selber nach dem Fehler suchen und "Geld sparen". Macht man ja immer... Aber irgendwann kommt man an einen Punkt, da hilft einem das Internet nicht mehr weiter. Wenn man krank ist, geht man ja auch irgendwann mal zum Arzt. So ist es mit PCs auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab zwar keinen Plan davon, aber es kann auch ein Wackelkontakt sein! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bloodyspoon
03.07.2016, 19:25

Danach hab ich ja schon geschaut als ich den offen hatte.

0