Frage von pllgerman31, 42

Laptop aufräumen - was kann ich löschen?

Hey Leute Ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen. Ich will mein TOSHIBA Laptop aufräumen, aber ich weiss nicht, was ich löschen kann und was nicht. Ist jemand vielleicht bei solchen Sachen gut? Ein paar Sachen weiss ich nicht mal, wie sie dort hin gekommen sind, da ich sie noch nie installiert habe ._. Also diese Programme benutze ich immer, daher habe ich nicht vor, sie zu löschen: Gimp, iTunes, Firefox, Google Chrome, Microsoft Office, Skype und PhotoScape.

Ich hoffe mir kann jmd helfen. Unten ist noch ein Screenshot von meinen Programmen :)

Expertenantwort
von xLukas123, Community-Experte für PC, 9

Moin,

ich gehe die Liste deiner installierten Programme von oben nach unten durch und Programme welche auf deinem Laptop bleiben sollten, werde ich nicht extra aufzählen.

Die ganzen Apple-Anwendungen wären für ein iPhone sinnvoll. Wenn Du kein iPhone mehr besitzt, könntest Du diese deinstallieren.

AVG PC Tuneup 2011 & AVG Web TuneUp solltest Du löschen. Solche Tuningprogramme braucht man nicht und diese können das System verlangsamen oder sogar gänzlich in die Knie zwingen.

Gegen den CCleaner habe ich als Reinigungsprogramm nichts einzuwenden, wenn man vorsichtig damit umgeht. Die Funktion um Registry-Einträge zu entfernen solltest Du beispielsweise besser nicht verwenden.

Defraggler kann weg. Ich meine mal gehört zu haben, dass man seine Festplatte nicht mal mehr zwingend defragmentieren muss und wenn man es doch vor hat, dann reicht auch das interne Programm von Windows dafür aus.

Google Drive (vergleichbar mit DropBox) kann weg, wenn Du nicht vor hast eine Cloud zu benutzen.

Instagram Hacker v3 solltest Du schleunigst entfernen. So was wird garantiert nicht funktionieren. Es handelt sich dabei oftmals um verseuchte Dateien. Wenn Du das Programm ausgeführt hast und dort irgendwelche sensiblen Informationen eingegeben hast, solltest Du diese ändern und einen Virenscan durchführen. Noch sicherer wäre eine Neuinstallation von Windows.

McAfee solltest Du auch deinstallieren. Du hast mit McAfee und AVG zwei AntiViren-Programme gleichzeitig installiert. Sie behindern sich gegenseitig, verlangsamen das System oder zwingen es gar in die Knie. Ich vermute mal, dass eines von beiden beim Kauf des Laptops als Testversion vorinstalliert war.

PC Inspector - Dort kann ich den kompletten Namen der Anwendung nicht sehen. Wenn es sich hierbei um "PC Inspector Smart Recoverty" handelt, dann kannst Du das Programm deinstallieren, wenn Du keine Datenrettungssoftware benötigst. Kurz gesagt lassen sich damit eventuell gelöschte Dateien wiederherstellen.

Die ganzen vorinstallierten Programme vom Laptophersteller braucht man in der Regel auch nicht. Da ich dort aber nicht die kompletten Namen sehen kann und vermutlich auch nicht jedes Programm direkt zuordnen kann, würde ich diese Programme einfach installiert lassen. Schaden tun sie dem System nicht und sehr viel Speicher werden sie höchstwahrscheinlich auch nicht einnehmen. Ich würde hier lediglich mal im Autostart gucken, ob von diesen Programmen eine Menge im Autostart aktiviert sind.

Ansonsten ist meiner Meinung nach alles in Ordnung. Neben der Deinstallation von nicht benötigten Programmen, solltest Du auch mal deinen Autostart aufräumen.

Solltest Du Windows Vista oder Windows 7 haben, dann drücke die Windows-Taste + R und gib anschließend msconfig ein. Wähle nun den Reiter Systemstart aus. Alle Programme wo ein Häkchen gesetzt ist, werden beim Hochfahren des Computers gestartet. Anwendungen die Du beim Start nicht direkt benötigst, kannst Du dort also entfernen.

Solltest Du Windows 8 oder Windows 10 haben, dann musst Du den Task-Manager öffnen. Dort gibt es den Reiter mit dem Namen Autostart. Dort wird dir aufgelistet, welche Programme "Aktiviert" bzw. "Deaktiviert" sind. Markiere das Programm welches Du deaktivieren willst und klicke auf den Button Deaktivieren.

Gruß
Lukas

Kommentar von surfenohneende ,

AVG PC Tuneup 2011 & AVG Web TuneUp solltest Du löschen.
Solche Tuningprogramme braucht man nicht und diese können das System verlangsamen oder sogar gänzlich in die Knie zwingen.


JA

und wenn man Pech hat zerstört es Windows & man muss es neu aufsetzen ^^

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für PC, 6

Java 6 Update 41 (Bild)

GRUSEL -> Java 6 ist schon ein halbes fossil  !!

aktuell ist Java 8

So kannst du dir schnell Etwas ( auch unbemerkt ! ) einfangen d.h. System radikal neu aufsetzen !

Antwort
von Othetaler, 10

Von den anzeigten Programmen würde ich nichts löschen.

Für dich aber noch ein anderer Tipp: Verlass die bei so etwas nie auf Wildfremde im Internet. Wenn du da Pech hast, kannst du deinen Rechner gleich neu aufsetzen.

Antwort
von Eastplane, 6

Alle Rot-Markierten kannst du deinstallieren👍🏻

Kommentar von xLukas123 ,

Warum soll der Virenscanner gelöscht werden?

Kommentar von xLukas123 ,

PhotoScape wird laut dem Fragesteller genutzt und ich sehe auch keinen Grund das Compatibility Pack für Microsoft Office zu löschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten