Frage von lenaSi12, 50

Laptop an Freund abgegeben. Er hat sich die Bilder runterladen?

Hallo,

ich habe einem 'Kumpel' meinen Laptop zum reparieren mitgegeben. Nur hat dessen Bruder rausgefunden,dass er sich meine Bilder auf seinen PC gezogen hat. Das ist doch nicht erlaubt oder ? Der 'Kumpel' gibt es ja nicht einmal zu. Und der Bruder hat die Bilder für mich gelöscht. Aber er kann sie sich ja jeder Zeit wieder holen. Kann man das beweisen ? Ist das nicht eine Straftat oder ist das meine eigene Schuld ?

Antwort
von GanMar, 27

Aber er kann sie sich ja jeder Zeit wieder holen.

Aber nur, wenn Du ihm wieder Zugriff auf Deinen Rechner gewährst. Bring die Kiste beim nächsten Mal in eine vertrauenswürdige Werkstatt oder nimm vorher die Festplatte raus. Dann kann Dir so etwas nicht mehr passieren.

Kommentar von lenaSi12 ,

Er hat den Laptop immer noch..

Und ich habe keine Ahnung von Computern deswegen konnte ich nicht vorhersehen dass es überhaupt rein kommt. Da war eigentlich nur ein blauer Bildschirm zu sehen,mehr ist nicht passiert.

Also anzeigen kann ich ihn nicht?

Kommentar von GanMar ,

Anzeigen kannst Du ihn schon - aber ich denke nicht, daß es deswegen zu einer Verurteilung kommt. Solange er die Bilder lediglich auf seinem eigenen PC gehabt und nicht weiter verbreitet hat, wiegt meines Erachtens auch der Vertrauensbruch schwerer als ein möglicher Straftatbestand.

Zudem könnte er sich damit herausreden wollen, daß er die Dateien nur als Backup auf seine eigene Festplatte gezogen hat, da er einem Datenverlust während der Reparatur Deines Lappis vorbeugen wollte. Da wird es schwer werden, Datenausspähung und/oder Mißbrauch nachzuweisen.

Antwort
von TheAllisons, 29

Es ist natürlich nicht erlaubt und auch strafbar, ohne Erlaubnis Daten von "fremdem" Festplatten zu kopieren. Das sollest du ihm sagen. Und wenn Bilder davon auftauchen, machst du eine Anzeige bei der Polizei, das solltest du ihm aber auch gleich dazusagen. Die Polizei hat Mittel und Wege um die Daten verschwinden zu lassen auf seinem PC

Kommentar von lenaSi12 ,

Also geht das auch,wenn ich seinen Bruder als Zeugen angeben würde? Würde die Polizei dann auch schon handeln? Ich habe es ja selber nicht gesehen..

Antwort
von Wuestenamazone, 22

Das darf er nicht das ist verboten. Wenn die Bilder irgendwo auftauchen geh zur Polizei. Dann werden die gelöscht bei ihm und Strafe bekommt er auch

Kommentar von lenaSi12 ,

Und wenn er sie nur für private Zwecke verwendet und nicht veröffentlicht ?..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten