Frage von derhelver, 122

Laptop für hacken?

Hallo ich wollte mal fragen welchen Laptop ich mir für das hacken kaufen sollte. Das Laptop sollte mobil sein .

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von medmonk, 57

Es kommt ganz darauf an wo, wie und was du hacken möchtest. Je nach dem mit weniger Leistung auskommst oder nicht. Hacken wäre selbst mit einem modifiziertem Smartphone möglich. Mit Phablets und Tablets das selbe. All drei aber mal außen vor lasse. Wenn dein Budget nur wenig hergibt, wäre das Chromebook eine Option. Anschließend lediglich den internen Speicher erweitern und anschließend eine »gescheite« Linux Distribution installieren. Da du »hacken« möchtest (was auch immer), unter anderem Kali in Frage kommen würde. 

Wenn du mehr ausgeben kannst, würde ich mal schauen was Lenovo, Asus, Msi und HP anbieten. Wenn das Notebook mehr Leistung haben soll, wenigstens ein gescheite CPU (min. Intel i5 mit Haswell oder Skylake-Architektur - Alternativ etwas Vergleichbares von AMD). Außerdem wenigstens 12GB RAM, schnelle SSD fürs OS und externe GPU (Grafikkarte). Den mit GPU-Chip und Shared Memory es schnell eng werden könnte. Was du an Ressourcen benötigst eigentlich selber wissen musst. Denn wie schon gesagt auch deutlich weniger ausreichen kann. 

LG medmonk 

Antwort
von netzy, 61

Das Laptop sollte mobil sein

naja, mobile Geräte sind im Moment schwer zu bekommen

ansonsten ist es egal welches Gerät das ist, Linux läuft auf so ziemlich allem

achja, Linux ist ein Betriebssystem.......

Kommentar von medmonk ,

achja, Linux ist ein Betriebssystem.......

Lediglich der Kernel heißt Linux. Jedoch nicht die Betriebssysteme die darauf basieren respektive damit arbeiten. Sei es Ubuntu, Lubuntu, Mint, openSUSE, Fedora, Arch sowie viele weitere. 

LG medmonk 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten