Frage von coanmige4, 27

Laptop - System fährt nicht mehr sehr gut hoch , b.z.w. nur teilweise mit fehlern?

Hallo , mein Laptop fährt nicht mehr richtig hoch , es dauert ewiglich , Bildschirm blinkt oder bleibt schwarz , Menueleiste geht gar nicht , Desktop Bild ist zu sehen lässt aber nicht zu das man etwas öffnen kann , oder es blinkt . Wenn ich eine Rettungs CD einlege kommt die Meldung "defekte/realloziirte Sektoren" ; Windows10 ist Instaliert . W-Lan geht auch nicht mehr und viele andere Sektoren starten nicht . Kann es sein das die Festplatte im A..... ist ?

Expertenantwort
von DorianWD, Business, Community-Experte für PC, 27

Hallo coanmige4,

Es kann sein, dass die Festplatte kaputt ist. Versuche den Rechner im abgesicherten Modus zu starten. So geht das: http://praxistipps.chip.de/windows-10-abgesicherten-modus-starten_40021 Dann könntest du eine Reparatur durchführen. Geht das nicht, dann könntest du die Platte ausbauen und diese an einen anderen Rechner testen. Wenn sie da funktioniert, dann ist ein anderer Komponent deines Lappis der Verursacher. Hast du ein Backup deiner Daten?

lg

Kommentar von coanmige4 ,

Danke für den Tip DorianWD ; ich werde alles bis zum WE ausprobieren . Backup habe ich , das macht mir keine Kopfschmerzen , ich hoffe nur die Daten aus dem (wirklich teueren) Steuerprogramm für Kleinstbetriebe , all die Eingaben, die nach dem Backup eingetragen wurden , noch da sind . Ich melde mich wieder , wenn ich alles ausprobiert habe . Nutzt es etwas wenn ich die Festplatte Clone ? Oder werden die Fehler auf die geclonte Platte mit aufgenommen ?

Kommentar von DorianWD ,

Gut, dass die Daten schon gesichert sind. Wenn du die Platte klonst sind die Chancen eher hoch, dass die Fehler mitkopiert werden, was nicht besonders nützlich wäre. Probieren kann, doch, nicht schaden ;)

Kommentar von coanmige4 ,

Hallo DorianWD , zuerst muss ich sagen , ich habe versehentlich auf Daumen unten gedrückt , erst mal Verzeihung , es war ein "falscher Fehler" von mir und ich weis auch nicht wie es rückgängig geht . Nun zum Thema , ich hatte nach langen "OP´s" die meisten Dinge retten können ohne Probleme , aber die Festplatte war nicht defekt , sondern es hatte sich mit einem Update von Windows und einem anderen Aktualisierungsprogramm ein sehr Bösartiger Virus mit eingeschlichen , der vorgegaukelt hatte , das die Festplatte hinüber ist . Ich hatte durch ein teueres Virusprogramm , was ich auf meinem größeren Rechner habe , die "Platte" durchlaufen lassen (wie von Ihnen angeraten) und da wurden die Sachen festgestellt . Leider mit dem Ergebniss , entweder das Virusprogramm löscht so manche Software und diverse Treiber , oder der Virus bleibt , weil es nicht behebbar b.z.w. löschbar ist . Die Auswertung erklährte ich als Laie so gut wie es ging einem Fachmann , der da sagte : Daten retten , alles komplett Platt machen  und von vorne anfangen . Was ich auch dann tat und siehe da es geht !!! Aber , trotzdem bekomme ich das W-Lan am Laptop nicht zum laufen , Frage : besteht die Möglichkeit , das so ein Virus ein Chip zerstören kann , oder unbrauchbar machen kann .

Kommentar von DorianWD ,

Hallo nochmals, kein Problem für die Daumen unten :) Hast du den Zustand der Platte mit einem Diagnosetool getestet? Wie sehen die Ergebnisse aus? Arbeitet das W-Lan überhaupt nicht oder findet der Lappi einfach kein Netzwerk? Hier einige Tipps, wie du das lösen kannst: http://praxistipps.chip.de/laptop-findet-wlan-netzwerk-nicht-daran-kanns-liegen_... Viellecht könnte eine Aktualisierung der Treiber helfen. Bitte, dich melden, wenn sich die Situation nicht ändert.

lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community