Lankabel verstecken oder Alternativen zu Lankabeln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

egal ob WLAN oder Kabel, beides ist nur die Verbindungsart zwischen Router und deinem Rechner, ändert NICHTS an deinem NAT-Typ ;)

da hilft nur Portweiterleitung im Router auf deinen Rechner und auch die Firewall auf deinem Rechner dementsprechend zu konfigurieren

Kabel anstatt WLAN wäre natürlich perfekt, wenn du aber wirklich kein Kabel unterbringst, dann nutze Powerline, z.B: TP-PA4010PKIT oder TP-WPA4220KIT (mit WLAN)

und nochmal, Kabel ändert NICHTS an deinem NAT-Typ ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für ein nachträgliches Verlegen von Kabeln und wenn keine Leerrohre vorhanden sind, verwendet man Kabelkanäle. Diese gibt es in vielen Ausführungen und Farben. Wenn das ordentlich gemacht wird, fällt es nicht besonders auf. Es gibt auch Fußleisten, die einen integrierten Kabelkanal haben.

LAN-Kabel sind immer die erste Wahl, eine Alternative kann Powerline sein. Hier gibt es aber manchmal Probleme mit dem vorhandenen Stromkreis. Also ggf. ausprobieren, Geräte mit Rückgabeoption kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?