Langzeit-Vitamine gut für Haut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Synthetische Vitamine bringen bestenfalls nichts, können aber auch schädlich sein. Mach dir lieder SuperSmoothies mit viel Obst oder so, ernähre dich besser. Denn Vitamine können teilweise vom Körper nur in Verbindung mit bestimmten Stoffen aufgenommen werden, aus der Nahrung - so werden synthetische einfach wieder ausgeschieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonymaberlieb
24.01.2016, 10:54

Smoothies klingen nach einer super Idee!! Aber wieso sind denn synthetische Vitamine schädlich? Also ich hab schon öfter gehört, dass sie nicht wirklich was bringen sollen, aber dass sie schädlich sein können, wusste ich nicht...

0

Wenn du dauerhaft Vitamine und Mineralien nehmen möchtest, dann solltest du dich dringend mit denen auseinander setzten. Kombiprodukte sind sehr schlecht. Hier sind wasserlössliche mit fettlösslichen Vitaminen kombiniert und auch so oft schlechte Zusätze drin.

B-Vitamine sind grundsätzlich unbedenklich und helfen der Haut. Hier kannst du dir eienn gut abgestimmten B-Komplex besorgen, der auf keinen Fall Cyanocobalamin enthält. Ich nehme selber den B-Komplex von Pure und zusätzlich, weil es aus Tabletten gar nicht aufgenommen wird, B12 als Hydroxocobalamin oder Adenosylcobalamin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Da Otto - normal - Sportler keine Supplemente braucht ist das immer potentiell eher schädlich. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung