Langweiliges Leben, Tot wunsch deswegen. Wie Leben intressant machen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du scheinst jemand mit Hochbegabung zu sein.

Wie wär es, Dein Wissen mit anderen in den Wettbewerb zu stellen? Klassische Mathematik-Olympiaden, Jugend-Forscht Wettbewerbe oder Wettbewerbe aus Politik, Geschichte, Biologie, Chemie und Physik?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LangeweileLeben
30.03.2016, 22:10

Hey, danke für deine Antwort.

Habe laut 2 IQ Tests einen IQ von 136 (1x 138 und 1x 134 gehabt)

Wo findet man so Jugend forscht Sachen im Web?

1

Finde ein Ziel, etwas was du anstrebst, etwas was dich interessiert. Vielleicht eine neue Sprache lernen, vielleicht eine Weltreise machen. Es gibt so vieles was man tun kann, wenn man die Möglichkeiten dafür hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LangeweileLeben
30.03.2016, 20:11

Bin 14, da wird Weltreise schwer, Sprachen kann ich 6 und das is auch ned intressant

0
Kommentar von ingwer16
30.03.2016, 20:14

Du kannst 6 sprachen 😳😳Respekt !!!!

1

Beschäftige dich mal mit dem es auf der welt hintergründig geschieht das ist hoch interessant. Google mal nach chemtrails, die weltherschaft der Elite. Ab da wirst du sicherlich nichtmehr aufhören können das Internet nach mehr Informationen abzusuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh raus in die Natur , seh , erfreu dich an kleinen Dingen . Nimm wahr mit allen Sinnen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LangeweileLeben
30.03.2016, 20:08

Hey, danke, aber ich gehe im Sommer jeden tag raus, Freue mich über Käfer die über meinen Arm krabbeln, aber es ist alles lw.

Ich brauche was zum drüber nachdenken

1
Kommentar von ingwer16
30.03.2016, 20:13

Da bietet grad die Natur allerhand !
Der Biberfrass ist von heute , war klettern . Du musst nicht auf den Sommer warten um raus zu gehen .
Find ich gut das du rausgehst , dort Freude hast .... Soooo mau ist dein Leben nicht .
... Was machst du morgen ??? Möcht ez nix anderes lesen als .... Rausgehen natürlich !😁

0
Kommentar von ingwer16
31.03.2016, 23:18

Na , was hast heut gemacht ? 😊

0
Kommentar von ingwer16
02.04.2016, 17:47

Na also ... Geht doch 😊

0

Vielleicht hilft dir dieser
Text ein wenig in deiner Situation:

Du fragst nach dem Sinn des
Lebens?

Nach dem Sinn dieser Welt,

nach dem Sinn von Menschen,

nach dem Sinn deines
persönlichen Lebens?

Jedem von uns drängt sich
die Frage nach dem Sinn auf.

Manche verdrängen diese
Frage,

andere verzweifeln an dieser
Frage.

Vor allem dann, wenn es
einem äußerlich gut geht,

wenn man alles haben kann,

wenn man alles machen darf,

wenn man alles erreichen
kann

und keine Ziele oder Wünsche
mehr hat,

wird die Frage nach dem Sinn
um so quälender.

Ich habe mir nicht
ausgesucht zu leben.

Ich habe mich nicht selber
gemacht.

Auch meine Eltern haben mich
nicht erschaffen.

Meine Eltern wünschten sich
"ein Kind",

wenn ich überhaupt ein
Wunschkind war,

aber sie konnten sich nicht
"mich" wünschen.

Ich bin einfach gekommen,

ohne dass sie mich gekannt
haben.

Der, Der mich gemacht hat,

Der mir das Leben gegeben
hat,

Der mir mit jedem Atemzug

neu das Leben gibt,

Der hat mich gewollt.

Der hat mich gerade so
gewollt,

wie ich bin.

Der wollte "mich",

sonst hätte Er einen
anderen erschaffen.

Und Der hat etwas mit mir
vor.

Aus dem Nichts wurde ich
gemacht,

aber nicht für das Nichts.

Der mich gemacht hat,

hat einen Plan mit mir.

Für diesen Plan braucht er
mich,

gerade so wie ich bin.

Mit meinen Talenten und mit
meinen Schwächen,

mit dem, was ich gelernt
habe,

und mit dem, was ich an
leidvoller Lebenserfahrung gemacht habe.

Wenn ich einen Sinn suche,

werde ich den Sinn nur
finden,

wenn ich mich an Den wende,

Der mich erschaffen hat.

Es ist ein Weg,

ein langer Weg,

manchmal ein Kampf,

mit Dem in Kontakt zu
kommen,

Der mir eigentlich am
allernähesten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ingwer16
02.04.2016, 18:28

Der Text ist - das Leben , Hut ab ! 👍🏻

0
Kommentar von LangeweileLeben
02.04.2016, 18:29

"Wenn man alles erreichen kann, beschäftigt es einen noch mehr"

Ich kann nicht alles erreichen, das kann niemand.

Ich glaube, mein grösstes Problem ist, das ich mit niemandem darüber reden kann, ich mein über all das, was das Leben zeigt.

Mir hört keiner gross zu, nur jemand Ann, um sie ich auch sehr dankbar bin, aber ich versuche bei ihr immer einfach zu reden, weil ich sie nicht verlieren will und darf.

Aber so wirklich, wenn ich mal so rede wie ich reden würde, dann denken entweder alle, ich sei ein Besserwisser, ich sage falschd Dinge (Obwohl ich einfach ganze Sätze mische) etc.

Ich kann meine Wort nicht einfach 100% rüber bringen. Es wird immer ein riesen Haufen.

Es gibt niemanden, wo diesen Haufen versteht und merkt, was dahinter steckt.

Gut, dass muss es auch nicht, aber es gibt nichtmal jemsnd wo es Versucht...

Aber danke für deinen Text.

#I'm-searching

1

Stell dich vor einen kommenden Zug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir ein Hobby :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LangeweileLeben
30.03.2016, 20:05

Ich hab dutzen Hobbies.

Modelfliegen, Pfadfinder, Schwimmen, Programmieren, Natur, Zeichen, Philosophieren.... Das ist eine kleine Auswahl.

Aber alles lw

1