Frage von DerExtremeOli, 23

Langweilige Beste Freundschaft?

Hey Community von GF.net,

Meine beste Freundin hat mir letztens folgendes geschrieben:" Ich bin schnell genervt. Sprich, wenn jemand mich andauernd anschreibt nur um mit mir zu schreibe (Logic) finde ich das langweilig. Wir hatten nach Kim nichts mehr zu reden, deshalb war halt diese , wie du es sagst, "Spannung" zwischen uns. Wir hatten nichts mehr zu reden und waren unter Druck damit unsere Freundschaft nicht kaputt ging. Das war das gleiche Problem wie mit (Beliebiger Männlicher Name). Wir hatten nichts zu reden, er schreibt mich an gesteht mir seine Liebe usw.." 'Die Sache mit Kim' War ein großes Thema und wir hatten jeden tag was 'zubesprechen', Deswegen sind wir auch beste Freunde geworden. Naja und in letzter gibt's zwischen Uns nur so Smalltalk vllt mal was aus der schule dad war's... Naja jetzt verliert sie Interesse an unseren Gesprächen.... Irgendwelche ideen? Bitte sie ist wirklich zu einem der wichtigsten Menschen in meinem Leben geworden....

Bitte keine Witze oder sonstigen unnötigen Kommentare....

MfG Oli

Expertenantwort
von Majumate, Community-Experte für Liebe, 12

Hi, 

einen besten Freund hat man dann, wenn man sich alles gesagt hat, selbst wenn man stundenlang schweigend nebeneinander gesessen hat. 

Ich möchte dir damit sagen, dass das nicht deine beste Freundin ist. Es hat euch über eine gewisse Zeit etwas verbunden, aber mehr auch nicht. Es wäre nämlich auch interessant, wie gut sie dich kennt und umgekehrt. 

Ich habe momentan nicht so viel Zeit für meinen besten Freund und auch er ist sehr im Stress. Wir hören und sehen uns nicht ganz so oft, aber wenn wir uns treffen oder wenn wir telefonieren, ist es wie immer und das nun schon seit vielen Jahren. Viele Dinge muss ich nicht aussprechen, da er mich auch so versteht.

Deshalb solltest du ihr nicht zu sehr hinterher trauern, da sie den Titel "beste Freundin" nicht verdient hat. 

Alles Gute. 

LG 

Antwort
von GandalfAwA, 23

Eine wirklich gute Freundschaft bedeutet, dass man stundenlang reden kann, ohne dass einem der Stoff ausgeht, und es keinem langweilig wird.

ODER Alternativ: Wenn man keine Plaudertasche ist, bedeutet Freundschaft, dass man gemeinsam trotzdem gerne Zeit teilt, auch ohne die ganze Zeit zu reden.

So wie Du es schreibst, ist gar keine Basis für Freundschaft zwischen Euch beiden vorhanden, und Du hast nur Angst, alleine zu sein?
Vielleicht solltest Du loslassen, und einen Menschen finden, mit dem Du Dich besser verstehst? Auch ohne viele Worte am besten. :-)

Antwort
von Erdbeerkind, 14

Hey du(:

Das,was sie geschrieben hat,finde ich wirklich nicht fair von ihr.

Du warst ja da,als diese Sache,was auch immer das war,mit dieser Kim war.

In dir hatte sie einen Menschen mit dem sie gut reden konnte. Wenn man so einen Menschen gefunden hat,gibt man die Freundschaft nicht auf...

Andererseits verstehe ich sie auch irgendwie. Ich selbst bin schon seit 5 Jahren mit meiner besten Freundin so innig befreundet.Oft nervt mich dieser Smalltalk auch total.Wenn sie mich anschreibt ohne etwas konkretes zu wollen,wird es extrem schnell langweilig.Dann flaut diese beste Freundschaft schnell ab.

Wenn sie dir aber wirklich so wichtig ist,würde ich einfach öfter was mit ihr unternehmen. Überleg dir irgendetwas lustiges. Geht raus macht lustige Challenges,da gibt es ja viele Ideen.

So habt ihr Spaß miteinander und langweilt euch nicht.

Und vorallem: Sag ihr,wie wichtig sie dir ist !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten