Frage von LAcross100, 40

Langweile ich sie vielleicht?

hallo liebe comunnity. ich habe folgendes problem: ich(26) bin mit meiner freundin(21) jetzt seit 7 monaten zusammen und im grunde lieben wir uns über alles. wir sind beide vom typ her stubenhocker aber wir unternehmen hier und da auch mal was zusammen. ich bin mir sicher, dass wir beide nicht den drang haben öfters raus zu müssen. ich genieße eigentlich jede sekunde mit ihr. sie ist sehr redegewandt, echt süß, sie ist total lustig, führsorglich, hübsch und sexy... ich könnte diese liste bis ins unendliche verlängern aber darum geht es hier jetzt nicht ^^ nun zu meinem problem: sie hat eigentlich keine hobbies aber sie zockt sehr gerne mal videospiele und noch viel lieber als das, schaut sie anderen dabei zu. da ich das weiß, spiele ich ganz gerne mal ein paar videospiele für sie, doch habe ich dabei ständig das gefühl, sie zu langweilen. sie wird dann ganz ruhig und sagt kaum ein wort. ich habe sie darauf angesprochen und gefragt, ob es ihr gefällt mir zuzuschauen und sie hat mir versichert, dass es ihr gefällt. doch vor ein paar tagen ist folgendes passiert: wir waren bei einem gemeinsamen freund welcher zufällig gerade ein videospiel spielte und was dann geschah lässt mir keine ruhe... als meine freundin meinem kumpel dabei zusah, hat sie das so sehr amüsiert, dass sie auf einmal total kindisch wurde, geräusche von sich gab ^^ und ihr ein lachanfall nach dem anderem kam. ich hatte sie vorher noch nie so amüsiert gesehen. in diesem moment habe ich mich eigentlich total für sie gefreut. doch abends habe ich darüber nachgedacht und bin zu dem schluss gekommen, dass ich sie langweile. nun habe ich das mit den videospielen nur gesagt, weil das eigentlich eigentlich eine art bestätigung für meine sorgen war. ich muss sagen, dass es mir eigentlich schon vorher aufgefallen ist , dass sie in meiner gegenwart gelangweilt ist und das bezieht sich nun nicht mehr nur auf videospiele. sie wirkt eigentlich ständig gelangweilt wenn wir etwas zusammen machen. ich habe sie schon vorher mal nebenbei gefragt, ob sie gelangweilt ist, doch sie hat das immer verneint. hat jemand tipps für mich ? steigere ich mich da in etwas hinein ? diese ganze sache ist echt schlecht für mein selbstwert gefühl. ich weiß ja, dass ich viele andere qualitäten habe und das sie mich liebt aber dennoch bekomme ich diesen moment, in dem sie so anders war und den gedanken daran, dass ich ein langweiler bin nicht mehr aus meinem kopf. was kann ich tun ? ich bin dankbar für jede hilfe :D

Antwort
von bluerose00, 23

Also ich bin zwar erst 16 aber ich denke ich kann mich ein bisschen in sie hineinversetzten.

Vielleicht wird ihr das auf die Dauer etwas langeweilig immer zuzuschauen. Spielt dein Kumpel vielleicht ein anderes Spiel?

Aber im Grunde geht es darum ja nicht. Frag sie doch vielleicht mal, was sie gerne machen würde oder überrasche sie mit etwas, was sie gerne mag oder ähnliches.

Vielleicht könnt ihr ja auch mal ein neues Hobby ausprobieren oder einfach mal rausgehen.
Such Gesprächsthemen über irgendetwas, was sie mag, worüber sie stundenlang reden könnte. Dann ist ihr garantiert nicht mehr langeweilig.

Ich kenne sie ja nicht, aber vielleicht traut sie sich auch einfach nicht, zu sagen, dass ihr das auf die Dauer etwas langeweilig wird.

Ich würde mir an deiner Stelle aber nicht so einen Kopf machen. Das geht bestimmt wieder vorbei.

Und falls gar nichts mehr hilft, rede einfach mal mit ihr genauso wie du es hier geschrieben hast. Ich denke mal, dass sich das dann wieder regeln wird.

Ihr werdet bestimmt etwas finden, was ihr zusammen spaßiges unternehmen könnt da bin ich mir sicher.

Ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein wenig helfen

Viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten