Frage von thisisafangirl, 69

Langstreckenflüge - Erfahrungen?

hallöle! in 2 monaten fliege ich zum ersten mal in die staaten und obwohl ich echt oft verreise und vor allem fliege, bin ich noch nie über 5 stunden geflogen :D meine fragen liste ich glaube einfach mal auf haha... ich hoffe jemand von euch kann mir ein paar davon beantworten..

  1. wieviele toiletten gibt es und sind die "badezimmer" größer als bei den flugzeugen mit denen man z.b nach mallorca fliegt?

  2. wieviele platz hat man um sich herum? ist das auch auszuhalten wenn man 12 stunden fliegt?

  3. gibt es eine möglichkeit sein handy aufzuladen oder sogar internet zu kaufen?

  4. wieviele mahlzeiten gibt es bei einem flug von 8 stunden?

  5. wie sind die inlandsflüge?

  6. gab es gute filme?

btw wir fliegen mit lufthansa :-)

danke schonmal

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für fliegen, 24

1. Die Anzahl der Toiletten hängt vom Flugzeugtyp ab - und den findest Du im LH-Flugplan und dann auf der LH-Internetseite durch Eingabe von "Sitzplan". Größer sind die Toiletten nicht unbedingt. Ich bin letztes Jahr mit dem A380 Business nach Singapur geflogen und die Toiletten waren immer noch so klein wie zu Zeiten der B707 - kam mir so vor. 

2. Die Sitzbreite hängt von der gebuchten Klasse ab. Sitzabstände kannst Du bei seatguru.com unter "Browse Airlines" in Erfahrung bringen. 

3. Ja, alle neueren Langstreckenflieger haben USB- und/oder AC-Stromversorgung. Reiseadapter mitnehmen! Auf der Langstrecke sind LH und Emirates beim WLAN führend. Durch den Ausbau der Satellitenverbindungen der Firma Inmarsat sind heutzutage (seit 2015) 50 MB/s, egal ob über Land oder Wasser, möglich. Die Kosten für Bandbreiten sind aber hoch. 

4. Meistens zwei. Dazu auch noch Sandwiches, die Du Dir bei den FB in der Galley holen kannst. Getränke sind, wie das Essen auch, kostenlos. 

5. Waren mal preiswert, aber viele Airlines sind auch pleite gegangen; auch wegen mangelnder Wartung oder schlecht ausgebildetem Personal. OK, es gibt auch sehr viele lokale Carrier, also Air-Charter. Eng, billig, kein Komfort, aber für einen Zweistundenflug in Ordnung. 

6. Es gibt ein Riesenprogramm an Filmen, Musik, Lehrvideos etc. Du kannst laufend wechseln und praktisch jeden Film von Anfang an sehen; musst nicht mittendrin einsteigen. 

LH bietet drahtloses In Flight Entertainment (IFE) und leistungsfähiges Internet an. Da alle Umrüstungen zertifiziert werden müssen, ist es nicht ganz billiig (außer IFE), aber niemand braucht über dem Nordatlantik einen Internetzugang. Was willst Du auch berichten? Dass es noch ein paar Stunden über eine Wasserwüste geht? 

Antwort
von Noidea333, 34

Ja und ohne mich zu wiederholen möchte ich noch ergänzen. Dass ein Langstreckenflug für mich immer wie im Fluge verging und ich mich immer ärgerte, dass ich nie die Filme zu Ende schauen konnte (Filme waren immer gut!)^^ Bin öfter nach China geflogen und 1x Hongkong.

Die Badezimmer sind klein, aber am eigenen Platz hat man in der Regel immer genug Beinfreiheit :-)

Das Essen fand ich immer ok und ausreichend. Aber am Besten bei der Qatar Airline für mich :-)

Störend war eigentlich am meisten nur, wenn andere Leute mal geschnarcht haben :D Aber mit Kopfhörer und Film auch kein Problem mehr...

Kommentar von thisisafangirl ,

vielen Dank!

Antwort
von Hardware02, 35

1. Die Toiletten sind nicht größer. Platz ist Geld - abgesehen davon will sicherlich niemand, dass die Passagiere auf dumme Gedanken kommen! Stichwort: "mile high club" ;-)

Es gibt immer hinten und vorne an jedem Gang ein oder zwei Stück, auch in der Mitte noch einmal welche. Wenn es ein A380 ist, gibt es oben natürlich auch welche. Wie viele es genau sind, müsstest du bei Interesse auf dem Layout des entsprechenden Flugzeugs nachsehen.

2. Auch nicht mehr als sonst. Es ist ziemlich ätzend, vor allem, wenn man sich aus irgendeinem Grund mit den Nachbarn nicht gut versteht, was mal vorkommen kann. Mir hilft es, mir auszurechnen, wie viel ich in jeder Stunde spare, weil ich nicht Business Class geflogen bin.

Es hilft auch, die Nachbarn gleich einmal zu begrüßen und ein paar Takte mit ihnen zu plaudern, wenn man sich setzt.

3. Wozu um alles in der Welt willst du dein Handy aufladen? Es gibt ein Bord-Unterhaltungsprogramm, manchmal besser, manchmal schlechter. Meine letzten Langstreckenflüge waren mit Emirates, da gibt es eine sehr große Auswahl an Filmen in vielen Sprachen (außer Hebräisch), außerdem gibt es Musik-CDs und sogar Spiele.

Es gibt Internet, aber das ist extrem teuer.

4. Normalerweise eine Mahlzeit kurz nach dem Start und eine Mahlzeit kurz vor der Landung. Erkundige dich, ob die Mahlzeit inklusive ist. Es gibt auch einige Fluggesellschaften, da musst du für das Essen etwas bezahlen. (Bei Lufthansa sind diese Mahlzeiten inklusive.)

Zu trinken gibt es auch zwischendurch noch was. Das sah so aus, dass die Flugbegleiter mit so einem Tablett herumgegangen sind, auf dem Wasser und Orangensaft war, fertig eingeschenkt, und wer etwas wollte, konnte sich davon etwas nehmen. Du kannst natürlich auch um etwas bitten. Denk halt nur daran, dass die Flugbegleiter auch einmal schlafen wollen und du dich nicht in einem All-Inklusive-Ressort befindest.

5. ??? So wie Inlandsflüge halt immer sind. Man nimmt ein kleineres Flugzeug, packt die Passagiere da rein, serviert ihnen vielleicht etwas zu trinken und einen Snack, und am Ziel steigen alle wieder aus.

6. Meistens schon. Kannst ja mal auf der Website von Lufthansa schauen, vielleicht haben die dort Infos zum Unterhaltungsprogramm an Bord.

Kommentar von Noidea333 ,

Genau ... alles kurz und knapp erklärt :-)

Kommentar von thisisafangirl ,

achso, ich hätte vielleicht noch dazu sagen sollen, dass wir von new york nach miami fliegen und ich deswegen einfach ein bisschen schiss habe wegen dem englisch und so weiter :D

Kommentar von Hardware02 ,

Wieso wegen dem Englisch? Ein Getränk wirst du doch wohl bestellen können, und die "Speisekarte" hast du ja schriftlich vor dir und kannst dir in Ruhe Zeit lassen, das zu entziffern.

Antwort
von bananarama2000, 29

Du hast einen eigenen Bildschirm mit einer ziemlich grossen Auswahl an Filmen. Der Platz hängt von der klasse ab, die du gebucht hast. Die "Badezimmer" sind sehr klein. An deinem Sitz hast du einen Einschluss für USB (Handy laden) und für Kopfhörer. Ich weiss nicht ob das bei allen Flugzeugen der Lufthansa so ist aber bei mir wa es immer so. Essen kommt auf die Tageszeit an. Es gibt zwischendurch immer mal wieder kleine snakst und was zu trinken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten