Langsam bestätigt sich mein verdacht, dass ich bi bin (bin mann und glaube, stehe auf beide geschlechter) - kann ich was dagegen tun (zb therapie)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bisexualität ist keine Krankheit, die man therapieren könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von extrapilot350
30.06.2016, 09:02

Therapieren kann man alles, nur es nützt nichts.

0

Du scheinst noch auf dem WEg der Selbstfindung zu sein. Deine Unsicherheit verliert sich in einiger Zeit und dann weist Du wo Du hingehörst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wurde seit dem 50ern versucht als Homosexualität als Krankheit gilt. Das ist nichts was man therapieren kann und soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es keine Therapie dagegen. Wozu auch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brutalo1996
30.06.2016, 08:16

Weil ich mich dafür total schäme

0