Frage von Animegiga, 95

langliebigste auto motoren?

Hallo, hat jemand einen Vorschlag? Ich suche gerade nach zwei! neuen Gebrauchten. dachte so an 110ps 90ps 1,9l TDI Motoren (also ohne PumpeDüse) nur sind die autos auch schon halbwegs alt.. Kennt vielleicht ein spitzen Mechaniker oder top Hobbyschrauber ;) hier einige top bewährte Motoren? Eventuell auch etwas in Mercedes E Klasse Richtung? Vorzugsweise Diesel da langstreckenfahrer

also je Auto max 5000€ wäre schon, 100000km wären schon ok zahnriemen sollte halt schon gemacht sein ;) Können gerne alte autos sein :D

ihr seid die besten, vielen dank für die Hilfe

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 61

Hallo!

Ich würde zunächst in die Richtung Mercedes W202 gehen --------> am besten als C180 ohne viel Ausstattung (was er nicht hat geht nicht kaputt^^), aus 1. Hand von einem Opa, ohne Rost, mit vollem Scheckheft & neu TÜV :)

Sowas hält bei halbwegs normaler Behandlung nahezu ewig. Ich fahre so ein Auto und bin überzeugt davon, dass der die 300000 Km noch vollmacht. Ein besseres Auto hatte ich nie.

Wenn du es etwas größer magst halte nach dem Audi 100 (C4 Baureihe) Ausschau oder der Mercedes E-Klasse W210. Kaufe dir doch einen Benziner aus "Rentnerhand" & rüste ihn auf LPG um.. guterhaltene Diesel sind praktisch nicht mehr zu bekommen und wenn mal einer zu finden ist kosten die mehr als 5000 Euro.. der W124 ist noch teurer & noch rostanfälliger auch wenn "Kenner" das sich mit den irrsinnigsten Argumenten versuchen schönzureden.

Der Audi 80 1,9 TDI der B4 Baureihe mit 90 PS ist vllt. häufiger in gutem Zustand mit wenig Kilometern zu haben & auch 'ne Bombenoption --------> ein brutal robustes Auto!

Antwort
von maxxi1996, 85

Ich kann dir die grossen Dieselmotoren vom Mercedes empfehlen. Ein Kumpel von mir hat einen W211er E320 CDI und hat mittlerweile 760.000km runter ( Sein Vater einen Taxibetrieb und das Fahrzeug ist ein ausgemustertes Taxi). Der Benz läuft immer noch 1 A.

Antwort
von Bomberos911, 84

Alte große Dieselmotoren aus dem Hause Mercedes oder BMW sind ziemlich gut. Die sind bei 100.000 gerade erst warm gefahren.

Habe jetzt einen BMW E34, BJ1995. Benziner, 1,8L, also eigentlich das Gegenteil von oben. Der Motor läuft nach 250.000km immer noch ohne Probleme...

Kommentar von Animegiga ,

ein 3er bmw wär auch was, irgendwelche vorschläge was da empfehlenswert wäre?

Kommentar von Bomberos911 ,

Mit nem 3er machst du sicherlich nichts falsch!

Wenn möglich dann Diesel. Problem bei älteren Diesel: Die bekommen nicht immer die grüne Umweltplakette, d.h. du hättest eventuell Probleme, wenn du mal in Innenstädte reinfahren möchtest. Für mich wäre das ein absolutes Ausschlusskriterium.

mobile.de oder autoscout24.de bieten da eigentlich immer etwas.

Wenn ich Autos aussuche, höre ich auf den Bauch. Wenn das Auto Top ist und ich ein komisches Gefühl habe, lasse ich die Finger davon. Bisher immer gut gegangen.

Kommentar von Animegiga ,

umweltplakette gibts in oberösterreich zum glück noch nicht, dafür ein autobahnpickerl ;) danke

Kommentar von Bomberos911 ,

Achso! Ja Glück gehabt. Solange du nicht in irgendeine größere Stadt in Deutschland kommen möchtest, ist das ja dann egal :-)

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 50

Zu den Motoren hast du ja schonwas gehört.

Lachen musste ich bei deiner Frage nach dem spitzen Mechaniker. Das meinst du aber nicht wirklich so, wie du es geschrieben hast?

Kommentar von Animegiga ,

ka was du meinst

Kommentar von ronnyarmin ,

Erschreckend!

Der Unterschied zwischen einem Spitzenmechaniker und einem spitzen Mechaniker ist dir tatsächlich nicht bekannt?

Antwort
von franneck1989, 71

Die 1,9l TDI halten bei entsprechender Pflege ewig.

Darüber hinaus gibt es viele gute Beispiele für haltbare Motoren.

Bei Audi z.B. die R5 sowohl als Diesel oder Benziner

Bei BMW die älteren Reihen-6er

Bei VW die älteren Vierzylinder mit Zentraleinspritzung

Subaru 4-Zylinder-Boxer

...

Kommentar von azervo ,

Huuuch:


Bei VW die älteren Vierzylinder mit Zentraleinspritzung

Ja ich hatte mal einen Passat mit Dieselmotor .. hat voll krass 110 000 km zurückgelegt ... ein wahrer Wundermotor ... der hat sogar seine eigenen Glühkerzen in kürzester Zeit "abgefressen" ... und alle paar hundert Kilometer hat er eine Bühnenreife "Selbstzündung" eingelegt ... während ein paar Minuten hat er sein Öl mit höchstdrehzahl angesaugt und verbrannt. Das war sicher eine Zentraleinspritzung aus der Ölwanne!!!

Ach .. ich ahbe noch etwas vergessen: VW war damals sogar der Ansicht, das eine Laufleistung von 110 000 km hervorragend ist ...


Kommentar von Rizi93 ,

Von Subaru gibt es auch 6-Zylinder Boxermotoren. Die halten ebenfalls ewig.

Antwort
von Blas4me, 68

Opel astra G...

2.0 dti

Hammer teil

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten