Frage von MLSxx, 78

Langer text aber bitte durchlesen:)?

Guten abend :D
Ich habe ein dummes problem zurzeit.
Also.. Mein freund hat sich von mir vor 2 wochen getrennt weil ich mich im punkt "eifersucht" ändern soll. Nun er sagte wenn ich das gepackt hab kommen wir sicher wieder zusammen und hat mir alles schön geredet. Er liebt mich noch sagt er, ich liebe ihn auch. Also er sagte das er trotz der trennung noch zu mir kommen will, und mit mir zeit verbringen will. Habe ich akzeptiert, er sagte aber auch das wir jetzt nur das tun was "gute freunde machen", aber jedes mal wenn er vor mir sitzt kann er sich nicht halten & will mich küssen mit mir intim werden usw... Das geht so nicht! Er sagt nämlich er seie noch nicht bereit für eine beziehung, wir verhalten uns aber wie in einer bzh und er erzählt auch seinen kumpels das wir immernoch ein paar sind?! Langsam denke ich er weiss selber nicht was er will.. Ich möchte am samstag mit ihm reden aber was könnte ich genau sagen? Bitte ratschläge bin nicht gut darin :( lg
<3

Antwort
von Nashota, 22

Für mich leider immer wieder absolut unnachvollziehbarer Blödsinn, sich zu trennen, aber sich dann nicht auch in Ruhe lassen wollen.

Wenn du deinem Freund zu eifersüchtig bist, dann heißt es nur Änderung oder Trennung. Kein Wischiwaschi-Zwischending.

Also: Gibt es Grund zur Eifersucht?

Wenn ja, dringender Redebedarf, wenn nein, deinerseits darüber nachdenken, warum du über die Maßen eifersüchtig bist. Und natürlich daran arbeiten. Nicht nur für die aktuelle Situation, sondern langfristig. Denn solche Gefühle haben Ursachen und die muss man er-kennen wollen und dann kann man auch etwas dagegen tun, notfalls auch mit einer Verhaltenstherapie.

Und was sein "wenn ich zu dir komme oder wenn wir uns sehen, kann ich mich nicht zurückhalten" angeht: Dann halte ihn dir selbst auf Abstand. Sprich, teile ihm mit, dass er sich getrennt hat. Und wenn du dich mit dir auseinandersetzen sollst, dann kannst du es nicht gebrauchen, wenn er dir trotz Trennung immer auf die Pelle rückt.

Will er dich quasi neu kennenlernen, dann soll er dir auch die Zeit geben, die er dir ja schon vollmundig angekündigt hat mit "wenn ich das gepackt hab kommen wir sicher wieder zusammen".

Daran möge er sich bitte auch halten.

Kommentar von MLSxx ,

Danke!!

Antwort
von cutters, 26

Hey, ich bin bei dem auch nicht wirklich gut, jedoch würde ich dir empfehlen ihm zu sagen das du deswegen verwirrt bist, ihm dann sagen was du dir wünschst und anschliessend betonen mit was du Leben könntest und was du vielleicht auch nicht willst.

Hoffe das hilft dir iwie...

LG

Antwort
von sojosa, 21

Ich denke er will dich nicht verlieren, aber dennoch für andere frei sein. Das willst du so sicher nicht, also mach ihm das klar. Wirkliche Liebe kann das dann aber nicht sein.

Antwort
von Flexecutioner, 19

Wenn er sagt dass er Schluss macht dann is Schluss!!! Dann is er selber Schuld.

Dann kann er nich einfach herkommen und sagen ja wir sind ned mehr zsm aber lass trotzdem "böses" treiben. Das is vollkommen kindisch. Er nutzt dich aus schätze ich.

Ich schreib gern noch mehr,

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten