Frage von halo42 14.06.2010

LANGER KRANKENSTAND

  • Antwort von BonniesRanch 14.06.2010

    6 Wochen gibt es Lohnfortzahlung, danach Krankengeld. Nach insges. 78 (?) Wochen steuert die Krankenkasse Dich aus und Du musst HartzIV beantragen.

    Versuche schon jetzt, Deine Kosten zu minimieren.

  • Antwort von anjanni 14.06.2010

    Sechs Wochen bekommst Du Lohnfortzahlung - danach Krankengeld von der Krankenkasse. Das ist etwas mehr als 60% vom Nettogehalt.

    Wie Du davon Miete und Rechnungen bezahlst, mußt Du sehen. Notfalls stellst Du einen Antrag auf Wohngeld. Oder Du greifst auf Erspartes zurück...

  • Antwort von Zickedeluxe 14.06.2010

    Nach 6 Wochen zahlt die krankenkasse dein gehalt weiter (67% oder so)
    Aber du musst das mit jeder neuen Krankschreibung von deinem Arzt der krankenkasse mitteilen.
    Du bekommst da so einen Zettel vom Arzt wo das eingetragen ist und den schickst du der Kasse, bekommst ihn dann aber wieder.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!