Langer Flug = Thrombose?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da gibt es viele Faktoren, aber generell lässt sich sagen, dass langes sitzen nicht so cool ist. Aber für einen gesunden Menschen reicht es idr viel zu trinken, sich wenn möglich die Beine zu vertreten,sollte das nicht möglich sein, gibt es Übungen um die Muskelvenenpumpen zu stimulieren. Du kannst mal Thromboseprophylaxe googlen. Solltest du ernsthaft Probleme mit dem venösen Rückfluss aus den Beinen haben helfen antithrombosestrümpfe (abartig enge socken/strumpfhosen) oder im Extremfall blutverdünner (Ass, Heparine, etc)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mellix99
26.04.2016, 20:59

DIE letzten beiden Punkte bitte nur nach ärztlicher rücksprache

0
Kommentar von marcogenius
26.04.2016, 21:46

ich persönlich bin eigentlich gesund.

0

Du solltest das mit (d) einem Arzt besprechen. Evt. wären Kompressionsstrümpfe angezeigt. Das kann man auf die Ferne nicht beurteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Viel Trinken (Alkoholfrei und Koffeinfrei)

- Beim sitzen alle paar Stunden während ein paar Minuten die Zehenspitzen anheben. (so wird die Wadenmuskulatur beansprucht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung