Frage von DerTypMitFragen, 34

Lange trockenerer Mundraum?

Habe schon lange trotz gutem Trinkens, guter Ernährung ständig einen trockenen Mundraum. Woran kann es liegen? Selbst kurz nach dem Trinken von Wasser. So als wenn man in einem Auto mit aufgedrehter Klimaanlage sitzen würde.

Antwort
von jersey80, 16

zunge klebt am gaumen? kauen, schlucken und sprechen fällt schwer?

= xerostomie (trockener mund durch zu wenig speichelbildung), hervorgerufen z. b. durch polypen in der nase (wenn du gezwungen bist durch den mund zu atemen), auch koffein und nikotin, nebenwirkungen von medikamenten

ein trockener mund kann auch ein warnzeichen sein für die entzündung der speichel- und/oder schilddrüse, von nierenproblemen, diabetes oder rheuma

folgen eines trockenen mundes: karies, mundgeruch und zahnfeischentzündungen

bitte unbedingt mit dem arzt besprechen!!

Antwort
von kleinerhelfer97, 17

Mundatmung, Nervosität und zu langes Reden können dies hervorrufen. Auch Medikamente können Einfluss auf die Mundflora nehmen. Deswegen bei Unsicherheiten den Hauarzt fragen.
Die Therapie (bei nicht bedrohlicher Ursache) sieht folgendermaßen aus:
- viel über den Tag verteilt trinken
- Kaugummi kauen und Bonbons lutschen
- für ausreichende Luftfeuchtigkeit in den Räumen sorgen (keine trockene Luft)
- nicht rauchen

Antwort
von WhatsappUser123, 21

Geh aufjedenfall mal zum Arzt und lass dich durch checken mit Blutabnahme usw. kann auch auf Krankheiten wie Diabetes etc. hindeuten aber wie gesagt lieber zum Arzt, dann biste auf der sicheren Seite..

Antwort
von Anni478, 16

Kann viele Ursachen haben:

Stress/Depressionen, trockene Luft, Mundatmung, hormonelle Störungen, Alkoholismus, Diabetes....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community