Lange oder kurze Belichtungszeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ob Spiegelreflex oder andere Kameratypen, der Effekt ist derselbe. Lang eBelichtungszeit bei stehenden Objeten macht zb im Dunkeln Sinn, das Objet erscheint heller. Bewegte Objekte verschwimmen natürlich bei langer Belichtungszeit. Manchmal will man das auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linaa2899
02.02.2016, 20:16

Achso war mir nicht sicher :D Dankesehr

0

Je langer du ein sich bewegendes Objekt belichtest um so verschwommener wird es. Je kürzer man es belichtet um so schärfer wird es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurze Belichtungszeit - das Motiv wird bei Bewegung scharf abgebildet.

Lange Belichtungszeit - das Motiv wird bei Bewegung unscharf abgebildet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung