Lange nichts gegessen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein gesunder Organismus muss nicht ständig mit Nahrung versorgt werden. Das ist der Wohlstand, der uns dies auferlegt.

Man sollte viel öfter auf seinen Körper hören und ihm vertrauen. Wer kennt heutzutage denn noch wirklichen, echten Hunger, der Übelkeit verursacht, der weh tut?

Mehr auf sein Inneres hören und nicht ständig den Gewohnheiten folgen, wäre ein sinnvoller Vorsatz für das neue Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein dein Magen ist ganz sicher nich kleiner geworden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du viel Stress im Moment oder starke Veränderungen in deinem Leben? Koch doch wieder mal etwas richtig leckeres oder geh dir dein Lieblingsessen besorgen, der Körper brauch Nahrung sonst wird er sich zwangsläufig bei dir beschweren mit starken Auswirkungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeeGoToCof
26.12.2015, 22:34

So schnell gibt es keine starken Auswirkungen. Körperbedürfnisse sind normalen Schwankungen unterworfen. Was nicht normal ist, ist die Tatsache, dass der Mensch nicht mehr auf diese Schwankungen reagiert und wahllos und unbedacht nur Energien zuführt!

0
Kommentar von jawline5
26.12.2015, 22:36

Nein eben überhaupt nicht ich hab Ferien...

0

Vielleicht hast zu viel gegessen bevor dieses sattheitsgefühl hattest oder du wirst evtl krank

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jawline5
26.12.2015, 22:34

Ich weiss nicht und wie krank?

0
Kommentar von freshmann
27.12.2015, 00:11

na margendarm vllt schleicht sich da ja ein kleiner Infekt an

0

Was möchtest Du wissen?