Frage von 3runex, 57

Lange Haare und Sport?

Einen angenehmen Abend zusammen. Es ist nun wieder an der Zeit, meine Haare lang wachsen zulassen. (m/21) Bestimmt kennen die "Langhaarigen" unter euch das Problem mit den Haaren beim Sport. Ich mache Kickboxen und nach einer halben Stunde, wenn ich anfange zu schwitzen und mein Haarspray an seine Grenzen kommt, dann liegen die Haare sofort im Gesicht - kratzen in den Augen und verdecken die Sicht. Das Problem ist auch, dass sie nicht schulterlang sing, sodass ich keinen Zopf machen kann. Momentan gehen sie vorne bis zur Nasenspitze. Vor ein paar Jahren habe ich sie mir sogar komplett abgeschnitten, weil ich nicht mehr mit ihnen im Sport klar gekommen bin. Das will ich nicht noch einmal machen müssen und hoffe nun, dass ihr für mich vielleicht ein paar elegante Lösungen habt, mit diesem Problem umzugehen.

Vielen Dank für eure Hilfe und einen entspannten Tag noch :).

Antwort
von longhairlover, 22

Hast Du schon einmal daran gedacht die Haare länger wachsen zu lassen um einen Zopf machen zu können? Es ist auh viel praktischer als die jetzige Länge, da Du nur ein Zopfgummi dabei haben musst und fertig.

Antwort
von emmafaerber, 18

Wie wäre es mit einem Haarband? Das gibt es fast überall für ein paar Euro und du musst ja keins mit Glitzersteinchen nehmen die gibt es ja auch mit adidas oder Puma Logo!

LG EmmaF

Antwort
von Mandarinenherz, 27

Du könntest deine Haare mit mehreren Spange fixieren. Oder, wenn das bei deiner Länge schon geht, du flechtest sie ringsherum ein. Schau vielleicht auch mal auf YouTube nach hilfreichen Haartutorials. 😊

Kommentar von 3runex ,

Halten die Spangen dann den Pony seitlich fest?

Kommentar von Mandarinenherz ,

Ja, wenn du die Spangen gut befestigst, müssten sie deine Haare halten. Eventuell würde auch ein Haarreif gehen, wenn er dich nicht nervt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten