Frage von KleinesRapunzel, 40

Lange Haare irgendwann mal richtig in?

Ich habe den Eindruck das lange Haare in den letzten Jahren nie so richtig in aber auch nie richtig out waren. Dieses Jahr waren kurze Haare total angesagt und aktuell sieht man Bob's in allen Variationen. Aktuell habe ich keine Freundin mehr mit langen Haaren. Die letzte hat sich ihre Klassik-langen Haare Kinnlang schneiden lassen. Meint ihr das richtig lange Haare mal wieder total in werden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GrandMagus69, 15

Schöne, gepflegte lange Haare waren nie wirklich out und werden es auch nie sein. Schon weil viele Männer total darauf stehen. Es wird aber auch immer Frauen geben die jeden Trend mitmachen. Aber wer bestimmt eigentlich was gerade in ist? Es gibt doch keine Kommission die festlegt was gerade angesagt ist. Meist sind es die ,,Stars'' die sich eine Frisur machen die dann alle nachmachen. So etwas zu machen finde ich schon etwas billig. In ist für mich immer was einem steht. Das können dann auch richtig lange Haare sein wenn man die Haare dazu hat.

Antwort
von GoodFella2306, 40

Wenn alle Menschen wirklich ausreichend Selbstbewusstsein hätten, würde es keine Rolle spielen ob etwas Trend ist oder nicht. Dann würde man nämlich einfach das tragen was einem selbst gefällt. Und dann könnte man auch entscheiden, das für einen selbst lange Haare schön sind. Denn dann müsste nicht jeder ständig hinter irgendwelchen Trends hinterher rennen, nur um möglichst beliebt bei anderen Menschen zu sein.

Kommentar von KleinesRapunzel ,

Leider gibt es gerade in meinem Alter ( 16 ) viele die nur der Mode nachhecheln. Egal ob es bescheuert aussieht oder nicht.

Expertenantwort
von timo1211, Community-Experte für Mode, 33

Ich weiß ja nicht was du unter richtig lang verstehst aber die meisten Frauen die ich kenne tragen ihre Haare bis ans untere Ende des Schulterblatts, so um den Dreh. 

Kommentar von KleinesRapunzel ,

Richtig lang ist für mich so ab Taille. Das ist für viele schon extrem lang, aber wenn man Haare bis zu den Waden hat ist das eigentlich noch relativ kurz.

Antwort
von jerkfun, 33

Du musst Dich nicht rechtfertigen.Wenn Deine Haare Dein Hobby sind,um gepflegt zu sein,dann ist es für Dich eben so.Der Trend geht bei Frauen eher zum mittellangen oder kurzem Haar.Das hat mit  sportivem Leben,Gleichberechtigung und Gleichartigkeit nicht im engeren Sinne,sondern bei den Hobbys,dem Beruf ,unserer hektischen Zeit sicher eher zu tun.Es wird also eine Nische bleiben.Wie Hipster,alt 68er oder was auch immer,wo auch Männer lange Haare,Pferdeschwanz oder sowas tragen.Mal etwas mehr,tendenziell aber weniger.Beste Grüße

Antwort
von Coconisi, 28

Sie sind immer in, das was du schön findest solltest du auch tragen. Ich liebe meine Bauchnabel-langen Haare,aber wenn ich einen Kurzhaarschnitt toll finde, würde ich es mir überlegen:)

Antwort
von Coconisi, 33

Jeder Trend wiederholt sich :D

Antwort
von DjangoFrauchen, 28

Es ist doch total egal, was in oder out ist. Ich trage meine Haare so, wie es mir gefällt. Ob das nun in oder out ist, kümmert mich nicht.

Kommentar von KleinesRapunzel ,

Das tu ich ja auch, sonst hätte ich nie so eine extreme Länge erreicht. Wie lang trägst du sie?

Kommentar von DjangoFrauchen ,

Sehr sehr kurz...

Kommentar von KleinesRapunzel ,

Also das ganze Gegenteil von mir ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten