Lange Busfahrt, essen und mehr?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was Du problemlos von zu Hause mitnehmen kannst, da es sich gut transportieren lässt & haltbar ist:

Am besten füllst Du eine 1.5 Liter Flasche (frag Deine Freundin vorab ob sie eine leere haben, ansonsten bitte sie einfach eine zu kaufen, allenfalls Mineralwasser wenn Du möchtest - lädst sie dafür einfach zu einem Eis sein oder so :)

Nimm ein Taschenmesser mit, dann kannst Du die Gurke (Fleisch) im Bus aufschneiden und Dein Brot streichen- und Papiertaschentücher als Serviette :)

Gute Reise, en Guätä :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im flixbus ist es bequem & günstig, man hat wlan :) & seine ruhe;)
Kaufen kannst du:
Kekse
Salzstangen/ salzbrezeln
Chips (kleine Pringles dosen)
Nüsse (tüte/ dose)
Dosensuppe/ mais/erbsen
Cracker
Zwieback
Brotchips
Knäckebrot
Brot (abgepackt)
Äpfel, aprikosen, Pfirsiche
Saft, Gemüsesaft
Und brezeln, semmeln , butterbrezel gibts beim schalter bzw bäcker am Bahnhof

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Reiswaffeln und Fruchtquetschis (wie es sie für Kinder bzw Babys gibt) mitnehmen. Hält sich beides so lange und macht satt (Reiswaffeln) und ist was Frisches (Quetschi).
Und dann natürlich Wasser nach Wahl und Bedarf und evtl. wenn man sowas mag noch den Kaffee aus der Kühltheke im Supermarkt.
Ich wünsche eine schöne, entspannte Reise!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm dir Sachen mit die nicht schlecht werden. Müsliriegel oder Minisalamis. Brötchen kannst du dir auch abends am Vortag machen und so wie ich das kenne aus Schulreisen mit jeweil 18-20 Stunden Busfahrt, macht der Bus an Tankstellen/Raststätten halt, die haben auch Essen. Wichtiger ist genug Trinken mitzunehmen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LadyHungry
07.08.2016, 17:04

Achso und du isst eh nicht sehr viel auf der Fahrt, weil man ja nur rumsitzt

0
Kommentar von Leyla121
07.08.2016, 17:06

Klar, aber in der früh werde ich noch trainieren, deswegen wohl auch Hunger haben! und wie gesagt, ich bin bei einer Freundin, kann also keine Brötchen mitnehmen... Tankstellen sind so teuer 😕

0
Kommentar von LadyHungry
07.08.2016, 17:32

Klar kannst du von deiner Freundin Brötchen mitnehmen. Ihr kauft welche und dann machst du die bei ihr zu Hause, ist doch kein Problem

0

Du fährst vorher noch mit dem Zug. Auf größeren Bahnhöfen gibt es durchaus Geschäfte, die sonntags geöffnet haben. Wenn es dort Supermärkte gibt, sind die auf jeden Fall deutlich günstiger wie eine Raststätte an der Autobahn. Wenn es die Zeit / Situation auf dem Bahnhof zu lässt, gehst Du also dort einkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst schon, bevor du zu deiner Freundin fährst, zu Hause eine Reihe von Lebensmitteln kaufen, die einige Tage "überleben".

Dazu gehören beispielsweise Kekse aller Art oder fertige, abgepackte Frikandellen und abgepackter Käse, den du dir unterwegs dann in kleine Häppchen schneiden kannst. Es gibt auch abgepacktes Fleisch wie Hähnchen usw. Gekochte Eier und Äpfel beispielsweise überstehen auch locker 5 Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch die Eltern Deiner Freundin haben sicherlich eine Küche, in der man Mitnahmebrote zubereiten kann. Auch wenn man außerhalb lebt, hat man die Möglichkeit zumindest am Tag vorher etwas einzukaufen, denn die Familie Deiner Freundin wird sicherlich auch einen Einkauf für`s Wochenende durchführen. Und eine 1,5 Ltr. Flasche Wasser + evtl. kleine Getränkepacks kann man auch frühzeitig besorgen. Käse als Brotbelag ist weniger anfällig als Wurst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?