Langanhaltende Kopfschmerzen (8 Tage) obwohl kein Fieber, Übelkeit und genug Schlaf, Schmerztabletten helfen auch nicht - weiß jemand woran das liegt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gehe am beten so schnell wie möglich zum arzt. Sind die Kopfschmerzen einseitig? Verbunden mit Übelkeit ist das oft ein zeichen für Migräne und Und wird mit anderen Medikamenten und Therapien behandelt. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warst du mal beim Arzt damit ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kopfschmerzen die ohne ersichtlichen Grund so lange anhalten,sollten ärztlich abgeklärt werden.

Lass dann auch die Schmerztabletten,auch die können bei nicht vertragen oder als Nebenwirkung Kopfschmerzen verursachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel trinken müsste helfen, wenn die Kopfschmerzen weiter vorn sind.

LG Identity :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle würde ich sobald wie möglich einen Arzt auf suchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung