Frage von Murdocai, 32

Lang anhaltene Heiserkeit / Stimmverlust?

Moin. Vor einigen Wochen hat mein plötzlicher Stimmverlust begonnen. Ich wurde heiser ohne irgendwelche anderen Erkrankungen, also kein Fieber oder ähnliches. Und ja, beim Arzt war ich auch schon, dieser konnte aber nichts feststellen, weder eine Entzündung noch etwas schlimmeres. Habs mit normalen Hausmitteln und auch Medikamenten versucht - keine Veränderung.

Hat da jemand Erfahrung mit? Ich soll demnächst nur wieder zum Arzt zur nächsten Untersuchung, aber vielleicht hat ja jemand eine zündene Idee.

Danke und Gruß Murdocai

Antwort
von kordely, 19

Es kann Rückfluss, Allergie oder Krebs sein, oder nur schlechte Sprech- oder Singtechnik.

Antwort
von BellAnna89, 25

Stimmbruch ;-)

Kommentar von Murdocai ,

Diesen "Witz" höre ich seit dem Zeitpunkt an dem meine Stimme weg war, oder auch der "zweite Stimmbruch" :D
Ist mit 25 aber eher unwahrscheinlich :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten