Frage von JDRaphi, 23

Landwirtschaftlicher job?

Hi Ich bin in 1 jahr gelernter industriemechaniker und mein größtes hobby ist die landwirtschaft. Wenn ich ausgelernt bin möchte ich im landwirtschaftlichen bereich arbeiten aber ich weiß nicht was genau weil ich kein eigenen hof habe Danke schomal für antworten :)

Antwort
von beglo1705, 6

Die landwirtschaftlichen Technikberufe wurden ja schon genannt. Was mir noch einfallen würde, dass du dich zum Beispiel beim Maschinenring bewirbst, die vermitteln fähige Leute an landwirtschaftliche Unternehmen, die Hilfe bzw. Untertützung suchen in verschiedenen auch technischen Bereichen.

Da Landwirtschaft heut alleine fast (ausser in großen Betrieben) nicht mehr reicht, haben viele Landwirte auch noch ein Lohnunternehmen (Biogas, Heu-u. Strohpressen, Prozessor, Forstwirtschaftl. Dienstleistungen) mit dabei. Hier kann man für gutes Geld arbeiten und Erfahrungen sammeln.

Hab ich damals auch gemacht, da ich frisch von der Schule kam und praktisch nur wenig praktische Ahnung hatte. Ich hab dann 4 Jahre als Betriebshilfe gearbeitet, wo ich wirklich viel an Wissen mitnehmen konnte.

Antwort
von tryanswer, 6

Mit deiner Ausbildung ist der Bereich Landtechnik am naheliegendsten. Du könntest also in einer Landmaschinenwerkstatt oder bei einem Lohnunternehmen (ggf. ldw. Großbetrieb) unterkommen. Ein T-Führerschein sollte aber vorhanden sein.

Direkt Landwirtschaft zu betreiben, dürfte ohne Ausbildung oder zumindest weiterer Zusatzqualifikation sehr schwer werden. Zumindest wird es da nur für Aushilfstätigkeiten reichen. D.h. dann zunächst Saisonarbeit - keine Festanstellung.

Am besten sprichst du die Lohnunternehmer, Werkstattleiter usw. persönlich an. Ansonsten empfehle ich dir Stellengesuche in regionalen, ldw. Fachzeitschriften.

Antwort
von Kuestenflieger, 8

dann gehst zu einem landmaschinenhändler als schlosser für alles , da ist elektronik , hydraulik und mechanik zu beherrschen ,, damit den ackerbauern jederzeit geholfen wird auf dem feld . das ist oft eine lange nacht für den monteur .

wenn das kannst nach einigen jahren, gehst in einen lohnbetrieb und arbeitest dann selbst auf dem bock .


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten