Frage von NGIKNLAS, 52

Landwirtschaft studieren?

Hallo.Ich wollte fragen was es für Möglichkeiten gibt, um Landwirtschaft zu studieren.Ich habe gehört das man Agrarwissenschaften studieren kann , aber kann man z.B auch Biolandwirtschaft studieren? Oder lieber gar nicht studieren und eine Ausbildung machen? Ich freue mich über jede nette Antwort. MfG Nick

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Agronom, 7

Ich studiere selbst Agrarwissenschaften an einer Uni. Da du ja gerne in die Praxis möchtest würde ich wohl eher den Weg an eine Fachhochschule empfehlen, an der Uni sind die meisten inhalte sehr theorielastig und eher auf die Forschung gerichtet. Du kannst auch zuerst eine Ausbildung und dann ein Studium machen, das hätte für dein Ziel eigentlich nur Vorteile.

Ökologische Landwirtschaft gibt es soweit ich weiß nicht direkt als Schwerpunkt, aber je nachdem wie das Angebot der Uni/FH aussieht (da gibt es große Unterschiede), kannst du dir über Wahlmöglichkeiten mehr oder weniger selber deinen Schwerpunkt in diese Richtung legen. Das meiste im Bachelor ist aber grundlegend und hilft zum Verständnis jeglicher Bewirtschaftungsart.

Antwort
von Konoeshidan, 34

Ein Bekannter geht auf eine Landwirtschaftsschule, nach einem Jahr wäre er in der Lage einen Betrieb allein zu führen.

Nach 2 Jahren könnte er ausbilden etc.

Allerdings hatte er vorher schon eine Ausbildung zum Landmaschinenschlosser absolviert.

Kommentar von Gilbert56 ,

Das ist kein studieren

Antwort
von tryanswer, 15

Du mußt dich zunächst einmal zwischen Fachhochschule oder Universität entscheiden. Desweiteren entscheidest du dich im Laufe des Studiums für eine Fachrichtung (Tierproduktion, Pflanzenproduktion, Agrarökonomie, Agrarökologie, Agrartechnik, Tropenlandwirtschaft - die Bezeichnungen für die Studienrichtungen können je nach Hochschule variieren).

Bio-Landwirtschaft ist zwar keine eigene Disziplin - die Lehrinhalte im Studium sind im Grunde überall die gleichen. Hinsichtlich der Forschung findet sich aber an der Universität Kassel/Witzenhausen ein Forschungsschwerpunkt für den ökologischen Landbau (was sich entsprechend auf die Lehre auswirkt).

Antwort
von greenhorn7890, 23

Du kannst agrartechnik studieren oder aber deinen Betriebswirt in diesem Bereich machen. Zu weiteren Infos musst du dich an der Hochschule informieren.

Antwort
von Nightlover70, 24

Erkundige Dich mal über das Angebot der Hochschule Rhein-Waal  in Kleve !!  

Antwort
von Gilbert56, 19

Bio weiß ich nicht. Aber Agrarwissenschaften kann man an Universitäten studieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community