Frage von Gbal44, 60

Landespolizei Bewerbung was muss hier genau rein?

Die Frage Verstehe ich nicht so ganz , ist dass auch relevant wenn ich mal Rotlichtverstoß begangen habe ? Muss ich das dann als Ja eintragen ? (2014 bin ich Versehentlich über Rot gefahren, Die sonne schien zu stark. 90€ bezahlt und gut war's) Ansonsten war ich bis heute noch nie vorbestraft .. weder eine anzeige noch gerichtlich ein verfahren gehabt.. mein Führungszeugnis ist sauber .Ich danke für eure Hilfe.

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 18

Sag mal - was soll das denn? Meinst du, wir sind alle blöd?

https://www.gutefrage.net/frage/was-muss-hier-rein--bewerbung-bundespolizei-nach...

Es ist GANZ KLAR auf der ersten Seite, die du hochgeladen hast, zu lesen. Daran ändert sich nichts, auch wenn du die hier weglässt.

Kommentar von Gbal44 ,

Nein du hast es missverstanden. Das hier ist das schreiben von der Landespolizei (nicht von der Bundespolizei) ich habe mich bei beidem beworben :)

Kommentar von Sirius66 ,

Ich habe nichts mißverstanden, denn trotz alledem ist der Umstand der gleiche. Sie fragen das Gleiche und sie wollen die gleiche Auskunft. Darum geht es. Wenn du die Zusammenhänge nicht siehst, kann ich mir nicht vorstellen, daß das was wird ...

Gruß S.

Antwort
von bintius61, 37

Wenn du eine Straftat hast also Akte dann muss du es dort eintragen. Wenn du keine Vorstrafen hast kreuz NEIN an

Antwort
von azeri61, 16

Da 90€ bei einer roten Ampel nur eine Ordnungswidrigkeit darstellt brauchst du es nicht angeben. Ich würd es trotzdem es aber trotzdem machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten