Frage von JACE5, 117

Land das Muslime unterdrückt?

Es gibt ja Länder in denen Christen oder Artheisten von der Regierung bestraft werden. Aber gibt es auch gefährliche Länder für Muslime?

Antwort
von PWolff, 53

Nordkorea und China fallen mir da als erste ein.

Antwort
von OnkelSchorsch, 76

Aber ja. Alle islamischen Länder sind saugefährlich für Moslems anderer islamischer Glaubensrichtungen. Am meisten werden Moslems aus religiösen Gründen von anderen Moslems getötet.

Genau deshalb fliehen sie ja in nichtislamische Länder, weil sie dort sicher sind.

Antwort
von blechkuebel, 79

Ironischerweise unterdrückt der IS teilweise Muslime (-> Schiiten): Wer Schiit ist, muss seinen Glauben wechseln (zur IS-Variante des Islams), ansonsten droht die Todesstrafe.

Antwort
von lchntr, 38

Wenn es ganz mies läuft, bald deutschland, weil sich so viele blindlings in die AfD verlaufen.....

Antwort
von Meatwad, 36

Ja, die gibt es. Nämlich alle Länder mit Islam als Staatsreligion.

Antwort
von DerBuddha, 25

oftmals die eigenen länder, die dann ihre muslimischen glaubensgruppen-minderheiten unterdrücken oder sogar auslöschen wollen...........

die türkei ist zur zeit das beste beispiel in europa dafür und ausserhalb dann syrien...........:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten