LAN-Verbindung zum Router unterbricht gelegentlich, warum?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

vielleicht liegt das Problem ja nicht an deinem PC, sondern  an der Gegenstelle (Router?). Dort solltest du die aktuelle Firmware verwenden. Manchmal hilft es aber bereits, den Router für einige Minuten vom Stromnetz zu trennen.

Da du ja an deinem Rechner schon einiges selbst durchprobiert hast, empfehle ich dir, einen anderen Treiber für deine Netzwerkkarte zu installieren. Führt dies nicht zum Erfolg, tausche deine bisherige Netzwerkkarte aus, bzw. nimm eine Erweiterungskarte.

LG Culles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von funcky49
12.01.2016, 16:59

Ich darf mal ergänzen: tausche das LAN-Kabel aus, das kostet nicht viel und dann hast Du dieses mögliche Problem schon mal aussortiert.

0
Kommentar von lippi12345
19.01.2016, 20:26

Danke für die Antwort. Hatte es mit einem Router-Neustart schon mehrfach versucht, ohne Erfolg. Nachdem ich am System ein paar Updates gezogen habe, tritt der Fehler (momentan) nicht mehr auf. War also vermutlich Softwareseitig von Windows 'ne Macke.

LAN-Kabel austauschen wäre bei mir ziemlich viel Aufwand und Kosten, da das Kabel über ca. 10 Meter hinter Blenden, Leisten etc verläuft ;-)

Danke nochmals für die Antworten!

0

Oft Wackelkontakte bei Steckern etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lippi12345
12.01.2016, 14:39

habe ich bereits geprüft. Allerdings sind die Stecker einwandfrei und bei fest installierter Hardware, ohne jeglichen Einfluss von Bewegung, etc ist ein Wackelkontakt sehr unwahrscheinlich. Zumal das Problem auch auftritt, wenn ich längere Zeit nicht am Rechner bzw. im gleichen Raum war (Pingtests haben das gezeigt).

Trotzdem danke für die Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?