LAN Verbindung im Haus unterschiedlich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also hast Du vermutlich Powerline. Dabei kommt es zu erheblichen Verlusten des Datendurchsatzes, weil es sehr auf die Art der Stromkabel ankommt. Manche Geräte können zu einer starken Dämpfung führen. Du solltest, soweit das möglich ist, mal unterschiedliche Steckdosen ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicolas0701
26.04.2016, 20:10

Ja ist es

0

Das ist ganz normal dass man weiter vom Router entfernt schlechteres Internet hat und wenn noch jemand anderes am Internet zapft dann ist es natürlich noch schlechter. Mein Zimmer ist ein paar Meter vom Router entfernt und wenn ich ihn mal für eine Lanparty ins Wohnzimmer, das weit weg davon ist stelle, ist mein Internet auch nicht das Beste ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicolas0701
26.04.2016, 19:38

aber es ist doch lan kein W-lan macht das nen Unterschied

0

Was erwartest Du? Du benutzt sogenannte Powerline-Adapter. Das ist kein LAN sondern eher so was wie WLAN über Stromkabel (das Modulationsverfahren ist sehr ähnlich).

Stromkabel und das Stromnetz im Haus sind nicht für die Datenkommunikation vorgesehen, sondern, wie der Name sagt, für die Stromversorgung. Ebenso müssen alle Gerät, die am Stromnetz angeschlossen sind, keine Rücksicht auf Powerline-Adapter nehmen. Wenn über Stromkabel irgendeine Powerline-Verbindung funktioniert ist das eher Zufall als planbar.

Für eine zuverlässige Verbindung benötigst Du echte Netzwerkkabel oder besser noch Lichtwellenleiter (http://www.diemount.com/datenuebertragung.html).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne nur die Regel: Je näher am Route umso besser.

Alle die gleichzeitig im Internet sind teilen sich die Routerleistung des Hauses. Die vermehrt sich nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung